Quelle abgerufen um 06:50
Saudi-Arabien: 20 Jahre Haft wegen Tweets

Der Lehrer Asaad bin Nasser al-Ghamdi hatte kritische Beiträge in den Sozialen Medien veröffentlicht.

17.07.2024 16:40
Saudi-Arabien: 20 Jahre Haft wegen Tweets

Der Lehrer Asaad bin Nasser al-Ghamdi hatte kritische Beiträge in den Sozialen Medien veröffentlicht.

17.07.2024 16:40
Saudi-Arabien: 20 Jahre Haft wegen Tweets

Der Lehrer Asaad bin Nasser al-Ghamdi hatte kritische Beiträge in den Sozialen Medien veröffentlicht.

17.07.2024 16:40
Alles Banane?

Seit Ende 2023 hat Ecuador mit Daniel Noboa einen neuen Präsidenten. Sein Hauptziel ist die Bekämpfung der Drogenkartelle. Gleichzeitig versucht er, das Arbeitsrecht zu liberalisieren – vorerst erfolglos.

16.07.2024 07:00
Alles Banane?

Seit Ende 2023 hat Ecuador mit Daniel Noboa einen neuen Präsidenten. Sein Hauptziel ist die Bekämpfung der Drogenkartelle. Gleichzeitig versucht er, das Arbeitsrecht zu liberalisieren – vorerst erfolglos.

16.07.2024 07:00
Frankreich: Kopftuchverbot für französische Sportlerinnen bei Olympia verstößt gegen Völkerrecht

Französische Sportlerinnen dürfen bei den Olympischen Spielen im eigenen Land nicht mit Kopftuch antreten.

16.07.2024 01:01
Frankreich: Kopftuchverbot für französische Sportlerinnen bei Olympia verstößt gegen Völkerrecht

Französische Sportlerinnen dürfen bei den Olympischen Spielen im eigenen Land nicht mit Kopftuch antreten.

16.07.2024 01:01
Frankreich: Kopftuchverbot für französische Sportlerinnen bei Olympia verstößt gegen Völkerrecht

Französische Sportlerinnen dürfen bei den Olympischen Spielen im eigenen Land nicht mit Kopftuch antreten.

16.07.2024 01:01
Frankreich: Kopftuchverbot für französische Sportlerinnen bei Olympia verstößt gegen Völkerrecht

Französische Sportlerinnen dürfen bei den Olympischen Spielen im eigenen Land nicht mit Kopftuch antreten.

16.07.2024 01:01
Frankreich: Kopftuchverbot für französische Sportlerinnen bei Olympia verstößt gegen Völkerrecht

Französische Sportlerinnen dürfen bei den Olympischen Spielen im eigenen Land nicht mit Kopftuch antreten.

16.07.2024 01:01
Argentinien: Ungerechtes Rentengesetz verhindert!

Älteren Menschen bleibt die Moratoriumsrente erhalten.

15.07.2024 12:29
Jemen: vier Baha'i weiterhin willkürlich in Haft

Die Huthi-Behörden haben zwar einen weiteren Angehörigen der Baha'i freigelassen, vier befinden sich aber nach wie vor in willkürlicher Haft.

14.07.2024 11:49
Jemen: vier Baha'i weiterhin willkürlich in Haft

Die Huthi-Behörden haben zwar einen weiteren Angehörigen der Baha'i freigelassen, vier befinden sich aber nach wie vor in willkürlicher Haft.

14.07.2024 11:49
Israel/Gaza: Hamas muss alle Geiseln freilassen!

Mindestens 116 Geiseln befinden sich weiterhin in der Hand der Hamas und anderer bewaffneten Gruppen im Gazastreifen.

12.07.2024 23:30
Der Wahn vom Volkskörper

Konservative und rechte Organisationen mobilisieren in Deutschland gegen Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechte.

12.07.2024 07:09
Der Wahn vom Volkskörper

Konservative und rechte Organisationen mobilisieren in Deutschland gegen Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechte.

12.07.2024 07:09
Ägypten: Inhaftierter Journalist ohne medizinische Versorgung

Tawfik Ghanem wird seit Mai 2021 willkürlich und ohne Gerichtsverfahren festgehalten.

10.07.2024 14:41
Ägypten: Inhaftierter Journalist ohne medizinische Versorgung

Tawfik Ghanem wird seit Mai 2021 willkürlich und ohne Gerichtsverfahren festgehalten.

10.07.2024 14:41
Ägypten: Inhaftierter Journalist ohne medizinische Versorgung

Tawfik Ghanem wird seit Mai 2021 willkürlich und ohne Gerichtsverfahren festgehalten.

10.07.2024 14:41
Ägypten: Inhaftierter Journalist ohne medizinische Versorgung

Tawfik Ghanem wird seit Mai 2021 willkürlich und ohne Gerichtsverfahren festgehalten.

10.07.2024 14:41
Schwofende Kaktusblumen

Saigon Soul Revival knüpfen an das Musikgenre Nhac Vàng an, das in den 1960er Jahren Soul und Rock’n’Roll mit vietnamesischen Texten verband.

10.07.2024 11:19
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Urgent-Actions-Erfolge April bis Juni 2024

Vielen Dank an alle, die sich im zweiten Quartal 2024 an unseren Urgent Actions und weiteren Appell-Aktionen für Menschen in Not und Gefahr beteiligt haben.

10.07.2024 10:34
Iran: Unmittelbar drohende Hinrichtung

Ahmadreza Djalali hat nach über 8 Jahren willkürlicher Haft alle rechtlichen Möglichkeiten zur Aufhebung seines Todesurteils ausgeschöpft.

09.07.2024 16:54
Iran: Unmittelbar drohende Hinrichtung

Ahmadreza Djalali hat nach über 8 Jahren willkürlicher Haft alle rechtlichen Möglichkeiten zur Aufhebung seines Todesurteils ausgeschöpft.

09.07.2024 16:54
Kuba: inhaftierter Lehrer schwer krank

Der pensionierte Lehrer und Menschenrechtler Pedro Albert Sánchez befindet sich in willkürlicher Haft. Sein Gesundheitszustand ist kritisch.

09.07.2024 16:02
Kuba: inhaftierter Lehrer schwer krank

Der pensionierte Lehrer und Menschenrechtler Pedro Albert Sánchez befindet sich in willkürlicher Haft. Sein Gesundheitszustand ist kritisch.

09.07.2024 16:02
Kuba: inhaftierter Lehrer schwer krank

Der pensionierte Lehrer und Menschenrechtler Pedro Albert Sánchez befindet sich in willkürlicher Haft. Sein Gesundheitszustand ist kritisch.

09.07.2024 16:02
Europa: Friedlicher Protest wird systematisch eingeschränkt und unterdrückt

Ob durch Überwachung, Gewalt, Verbote oder Einschüchterung: In vielen europäischen Ländern wird die Versammlungsfreiheit eingeschränkt, darunter auch Deutschland.

09.07.2024 01:01
Europa: Friedlicher Protest wird systematisch eingeschränkt und unterdrückt

Ob durch Überwachung, Gewalt, Verbote oder Einschüchterung: In vielen europäischen Ländern wird die Versammlungsfreiheit eingeschränkt, darunter auch Deutschland.

09.07.2024 01:01
Europa: Friedlicher Protest wird systematisch eingeschränkt und unterdrückt

Ob durch Überwachung, Gewalt, Verbote oder Einschüchterung: In vielen europäischen Ländern wird die Versammlungsfreiheit eingeschränkt, darunter auch Deutschland.

09.07.2024 01:01
Ukraine-Krieg: Russischer Raketenangriff auf Kinderkrankenhaus in Kiew

Am 8. Juli griff Russland die Ukraine erneut mit Raketen und Marschflugkörpern an und tötete Dutzende Zivilpersonen.

08.07.2024 23:30
Ukraine-Krieg: Russischer Raketenangriff auf Kinderkrankenhaus in Kiew

Am 8. Juli griff Russland die Ukraine erneut mit Raketen und Marschflugkörpern an und tötete Dutzende Zivilpersonen.

08.07.2024 23:30
Ukraine-Krieg: Russischer Raketenangriff auf Kinderkrankenhaus in Kiew

Am 8. Juli griff Russland die Ukraine erneut mit Raketen und Marschflugkörpern an und tötete Dutzende Zivilpersonen.

08.07.2024 23:30
Ukraine-Krieg: Russischer Raketenangriff auf Kinderkrankenhaus in Kiew

Am 8. Juli griff Russland die Ukraine erneut mit Raketen und Marschflugkörpern an und tötete Dutzende Zivilpersonen.

08.07.2024 23:30
Ukraine-Krieg: Russischer Raketenangriff auf Kinderkrankenhaus in Kiew

Am 8. Juli griff Russland die Ukraine erneut mit Raketen und Marschflugkörpern an und tötete Dutzende Zivilpersonen.

08.07.2024 23:30
Pakistan: Journalist unter Anklage

Zunächst war Ahmad Farhad Opfer des Verschwindenlassens, jetzt steht er wegen konstruierter Vorwürfe unter Anklage.

08.07.2024 15:16
Pakistan: Journalist unter Anklage

Zunächst war Ahmad Farhad Opfer des Verschwindenlassens, jetzt steht er wegen konstruierter Vorwürfe unter Anklage.

08.07.2024 15:16
Pakistan: Journalist unter Anklage

Zunächst war Ahmad Farhad Opfer des Verschwindenlassens, jetzt steht er wegen konstruierter Vorwürfe unter Anklage.

08.07.2024 15:16
"Wegstrafen können wir die Klimakrise nicht"

Paragraf 129 des Strafgesetzbuchs wird gegen die Klimabewegung und zivilgesellschaftliches Engagement eingesetzt. Katrin Höffler, Professorin für Strafrecht, kritisiert das.

08.07.2024 07:04
"Wegstrafen können wir die Klimakrise nicht"

Paragraf 129 des Strafgesetzbuchs wird gegen die Klimabewegung und zivilgesellschaftliches Engagement eingesetzt. Katrin Höffler, Professorin für Strafrecht, kritisiert das.

08.07.2024 07:04
"Wegstrafen können wir die Klimakrise nicht"

Paragraf 129 des Strafgesetzbuchs wird gegen die Klimabewegung und zivilgesellschaftliches Engagement eingesetzt. Katrin Höffler, Professorin für Strafrecht, kritisiert das.

08.07.2024 07:04
"Wegstrafen können wir die Klimakrise nicht"

Paragraf 129 des Strafgesetzbuchs wird gegen die Klimabewegung und zivilgesellschaftliches Engagement eingesetzt. Katrin Höffler, Professorin für Strafrecht, kritisiert das.

08.07.2024 07:04
Myanmar: Trotz verstärkter Luftangriffe des Militärs gehen Lieferungen von Flugzeugtreibstoff weiter

Myanmar erhält weiterhin Flugzeugtreibstoff, obwohl dieser Luftangriffe des Militärs auf zivile Ziele ermöglicht.

Impressum: Bernard Henter, Am Flugfeld 33, 40489 Düsseldorf, Tel. +49-211-404113     Kontaktformular   2024-07-19 06:50