Quelle abgerufen um 15:24
Deutsche Welle: DW.com Deutsch
Merkel setzt SPD unter Druck
Anfang Januar wollen CDU, CSU und SPD die Möglichkeiten einer Regierungsbildung ausloten. Während sich die SPD alles offen halten will, legt sich Angela Merkel fest: Sie will eine feste Koalition und nichts anderes.
18.12.2017 15:07
Autor Oliver Sallet
Oliver Sallet berichtet seit 2015 für das Europamagazin der DW. In dieser Ausgabe schaut er auf die griechische Insel Lesbos. Dort hausen immer noch zehntausende Flüchtlinge unter oft katastrophalen Umständen in Lagern.
18.12.2017 14:35
Slums in Deutschland? Nein, aber ...
Favelas wie in Brasilien gibt es in Deutschland nicht. Armut und Obdachlosigkeit sind häufig erst auf den zweiten Blick erkennbar. Auch, weil die Übergänge auf der Leiter des gesellschaftlichen Abstiegs fließend sind.
18.12.2017 14:24
"Pulverfass, das jederzeit explodieren kann"
Kongos Staatschef Joseph Kabila will bis Ende 2018 regieren, obwohl seine Amtszeit vor einem Jahr auslief. Die Opposition ist dagegen - und will am 19.12. wieder auf die Straße gehen. Wie geht es im Krisenland weiter?
18.12.2017 14:20
Ein Foto-Scharmützel zu den G20-Unruhen in Hamburg
Wie du mir, so ich dir: Nach diesem uralten Prinzip schlägt die linksradikale Szene zurück. Nachdem die Polizei Fotos mutmaßlicher Randalierer vom G20-Gipfel veröffentlicht hat, landen Fotos von Polizisten im Netz.
18.12.2017 14:08
Tschechien: Auf Extremisten angewiesen
Tschechien drohen unruhige Zeiten. Denn der rechtspopulistische Milliardär und Medienmogul Andrej Babiš kann nur mit der Hilfe der Kommunisten und Rechtsextremen regieren.
18.12.2017 13:56
EU-Kommission knöpft sich IKEA vor
Apple, Amazon, Fiat - und nun Ikea. Die EU-Kommission nimmt den Möbelkonzern wegen seiner Steuerpraktiken ins Visier. Es geht um eine Ikea-Tochter in den Niederlanden und Milliarden von Steuern.
18.12.2017 13:49
Außenminister Gabriel knüpft künftige Irak-Hilfe an Bedingungen
Deutschland macht weitere Finanzhilfe für den Irak davon abhängig, dass die Zentralregierung den Konflikt mit den Kurden im Norden löst. Das sagte Außenminister Gabriel vor einem Treffen mit dem Kurdenpolitiker Barsani.
18.12.2017 12:52
US-Steuerreform - zu Lasten deutscher Jobs?
US-Präsident Trump steht mit seiner Steuerreform kurz vor dem Ziel. Die größte Volkswirtschaft der Welt soll dadurch einen Schub bekommen. In Europa aber herrscht Unruhe. Deutsche Manager finden: "Eine Kampfansage".
18.12.2017 12:24
Deutsche Journalistin Mesale Tolu wird aus türkischer Haft entlassen
Die in der Türkei inhaftierte Deutsche Mesale Tolu darf das Gefängnis verlassen. Dies beschloss das Gericht in Istanbul. Vollkommen frei ist die Journalistin und Übersetzerin allerdings noch nicht.
18.12.2017 12:07
Fußballer und ihre Tattoos: Seele auf der Haut tragen
Oben ohne? Von wegen! Es scheint, als gehörten großflächige Tattoos einfach dazu, wenn man ein "echter" Fußballprofi sein will. Nicht nur in der Bundesliga greift der Trend immer weiter um sich.
18.12.2017 12:04
11 Filmbücher des Jahres
2017 feiert die Ufa Jubiläum und der Weinstein-Skandal erschüttert die Welt. Das sind zwei Themen aus elf lesenswerten Büchern über das Kino. Unser Rückblick auf das Filmjahr 2017 - zwischen zwei Buchdeckeln.
18.12.2017 12:03
Star Wars VIII: Erfolgreichster Kinostart 2017
"Star Wars VIII - Die letzten Jedi" ist noch keine Woche im Kino und hat bereits alle Jahresrekorde gebrochen. In Deutschland ist er an "Fack Ju Göhte 3" vorbeigezogen.
18.12.2017 11:46
Biohacking - Gentechnik aus der Garage
Biohacker forschen fernab des Establishments, in Küchen oder Garagen. Was dabei rauskommt reicht von Wasserfiltern bis genetisch veränderten Organismen. Die weltweite Bewegung möchte Wissenschaft für Alle voranbringen.
18.12.2017 11:40
Besitzer Richardson wird Panthers verkaufen
Die Carolina Panthers stehen bald zum Verkauf. Der in einen Belästigungs-Skandal verwickelte Klubeigner kündigte an, das Team nach der laufenden Saison an einen neuen Besitzer abgeben zu wollen.
18.12.2017 10:49
ANC wählt Nachfolger von Parteichef Zuma
Fast 4800 Delegierte waren aufgerufen, den nächsten Vorsitzenden des Afrikanischen Nationalkongresses zu bestimmen. Es bleibt dennoch "familiär": Zumas Ex-Frau und Südafrikas Vize-Präsident haben die besten Chancen.
18.12.2017 10:46
Kataloniens Schockstarre wirkt nach
Der Tanz auf dem Vulkan ist für die katalanische Wirtschaft noch nicht vorbei. Auch die Wahlen am 21. Dezember werden den angerichteten Schaden nicht schnell beheben können. Stefanie Claudia Müller aus Madrid.
18.12.2017 10:06
Weitere Rohingya-Dörfer niedergebrannt
Offiziell will Myanmar die vor Gewalt geflohenen Rohingya zurückkehren lassen. Doch das hat das Militär Menschenrechtlern zufolge nicht daran gehindert, weitere Dörfer der muslimischen Minderheit zu zerstören.
18.12.2017 09:58
Bundesliga-Hinrunde: drei Tops, drei Flops
Die Hinrunde ist vorbei, Bayern ist Herbstmeister. Und als einziger deutscher Klub haben die Münchener international ihre Hausaufgaben erledigt, der Rest war schlicht schwach. Die Bundesliga-Tops und -Flops der Hinrunde.
18.12.2017 09:50
Kaum Lehrstellen für junge Ausländer
Oft kopiert, aber mit Lücken: das duale Ausbildungssystem in Deutschland. Wer als junger Ausländer eine Lehrstelle sucht oder wer Hauptschüler ist, hat kaum Chancen auf einen Platz. Das zeigt eine neue Studie.
18.12.2017 09:48
Viele "Gefährder" sind wohl weniger gefährlich als gedacht
Mit einem neuen Analyse-System stufen die Sicherheitsbehörden in Deutschland einem Bericht zufolge die Gefährlichkeit radikaler Islamisten ein. Erstes Ergebnis: Einige "Gefährder" sind offenbar gar nicht so gefährlich.
18.12.2017 08:50
Stromausfall legt Flughafen von Atlanta stundenlang lahm
Ein Kabelbrand am Flughafen von Atlanta, dem meistgenutzten Airport der Welt, hat in den gesamten USA für Chaos gesorgt, das noch tagelang anhalten dürfte. Hunderte Flüge hatten Verspätung oder wurden gestrichen.
18.12.2017 07:09
Migranten: Der Totengräber von Zarzis
Jedes Jahr werden im Süden Tunesiens Leichen von Mittelmeer-Flüchtlingen angespült. Ein Mann versucht, ihnen mit würdigen Begräbnissen Respekt zu zollen - was ihnen im Leben oft verwehrt blieb. Sarah Mersch war bei ihm.
18.12.2017 07:09
Neue Hoffnung für Ferienflieger Niki
Die Liste der Kaufinteressenten für die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki wird immer länger. Der Insolvenzverwalter, so Medien am Montag, sieht gute Chancen für eine Rettung der österreichischen Fluggesellschaft.
18.12.2017 04:29
Israel möchte Terroristen hinrichten
Seit Jahrzehnten wurde in Israel keine Todesstrafe mehr vollstreckt. Doch radikale Palästinenser sollen sich nach dem Willen der Regierung in Jerusalem nicht mehr darauf verlassen können, einer Hinrichtung zu entgehen.
18.12.2017 03:10
Hernández bleibt Wahlsieger in Honduras
Drei Wochen nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Honduras ist Amtsinhaber Hernández offiziell zum Sieger erklärt worden. Die Opposition sieht das anders. Sie glaubt, das Wahlergebnis wurde manipuliert.
18.12.2017 02:25
Indien ist kein Land für alte Leute
Indiens Gesundheitssystem steht vor einer Herausforderung. Bis 2050 wird ein Fünftel der Bevölkerung über 60 Jahre alt sein. Schon jetzt gibt es viel zu wenig Fachkräfte und Altersheime zur Betreuung der Senioren.
18.12.2017 02:10
Enttäuscht vom Nachbarn Deutschland
Die polnische Familie des ermordeten LKW-Fahrers Lukasz Urban hat mehr von der Bundesregierung erwartet. Urban war das erste Opfer des Weihnachtsmarkt-Anschlags in Berlin. Frank Hofmann traf die Angehörigen in Polen.
18.12.2017 02:05
Sebastian Kurz als österreichischer Kanzler vereidigt
Der 31-jährige Sebastian Kurz ist der neue Regierungschef in Österreich. Vor seiner Vereidigung hatte er eine enge Zusammenarbeit mit Deutschland angekündigt. Bisher war er als Kritiker von Kanzlerin Merkel aufgetreten.
18.12.2017 01:26
Bloß weg - aber nicht nach Europa
Noch nie waren so viele Menschen weltweit unterwegs, in der Hoffnung auf Jobs und Sicherheit. Viele kommen nach Europa, doch die meisten haben andere Ziele. Die DW zeigt drei Beispiele - und die Gefahren, die lauern.
18.12.2017 01:03
Piñera gelingt in Chile das Comeback
Chiles konservativer Ex-Präsident Sebastian Piñera kehrt an die Staatsspitze zurück. Der Unternehmer und Milliardär setzte sich in der Stichwahl um das Präsidentenamt klar gegen den Journalisten Alejandro Guillier durch.
17.12.2017 23:14
Kommentar: Unsportliche Gelegenheits-Zuschauer
Man kann mal wieder über den Video-Schiedsrichter schimpfen. Oder sich über die 36 Tore an diesem 17. Spieltag freuen. Oder sich über die Möchtegern-Fans bei Borussia Mönchengladbach aufregen, so wie es Sarah Wiertz tut.
17.12.2017 19:45
Hannover - Leverkusen: Ein wildes Unentschieden
In der Partie zwischen Hannover 96 und Bayer Leverkusen fallen acht Tore. Ein Youngster kommt dabei groß raus, trifft nach seiner Einwechslung zweimal und übt trotzdem Selbstkritik.
17.12.2017 18:51
Bücher für den Gabentisch
Falls Sie noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind: Bücher halten länger als Socken oder Whisky - und vertreiben die Zeit nach den Feiertagen. Mit besten Empfehlungen von Jochen Kürten und Sabine Peschel.
17.12.2017 17:46
Bald türkische Botschaft in Ost-Jerusalem?
In Israel ist auch die türkische Vertretung bislang in Tel Aviv ansässig. Wenn die US-Diplomaten nach Jerusalem umziehen, hofft Staatschef Erdogan auf eine türkische Botschaft im palästinensischen Osten der Stadt.
17.12.2017 17:08
Sieben Jahre Arabischer Frühling: Katerstimmung in Tunesien
Vor genau sieben Jahren begann in Tunesien die Revolution, die als Auslöser des Arabischen Frühlings gilt. Doch bis heute ringt das Land um demokratische Reformen und Wirtschaftswachstum.
17.12.2017 15:38
Prozess gegen Meşale Tolu: Freiheit in Sicht?
Seit fast acht Monaten sitzt die Deutsche Meşale Tolu in der Türkei in Untersuchungshaft. An diesem Montag wird ihr Prozess fortgesetzt. Die Staatsanwaltschaft fordert ihre Freilassung. Aus Istanbul Julia Hahn.
17.12.2017 15:21
Streben nach Größe: 100 Jahre Ufa
Die Ufa ist die bedeutendste deutsche Filmproduktionsfirma. Sie steht für künstlerischen Anspruch, Nazi-Propaganda und Geschichtsfernsehen. Wir blicken zurück und sprechen mit einem Kurator der großen Ufa-Ausstellung.
17.12.2017 13:44
Sinai: Eine der ältesten Bibliotheken wiedereröffnet
Drei Jahre haben die Renovierungsarbeiten im Katharinenkloster auf der Sinai-Halbinsel gedauert. Mit der Fertigstellung ist nun eine der weltweit ältesten Bibliotheken wieder zugänglich.
17.12.2017 13:10
Indonesien: Zehntausende protestieren gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung
Der Aufmarsch der Muslime in Jakarta war der bislang größte einer Serie von Massenkundgebungen zur Unterstützung der Palästinenser. Gefordert wurde auch ein Boykott israelischer und amerikanischer Produkte.
17.12.2017 12:41
Weihnachten in der Schwerelosigkeit
Drei Raumfahrer aus den USA, Japan und Russland sind vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Dort ist man für das kommende Weihnachtsfest gerüstet.
17.12.2017 12:17
Tödliche Attacke auf Christen in Pakistan
Christen stellen nach den Hindus die zweitgrößte religiöse Minderheit im Land. Immer wieder verüben radikale Muslime gewaltsame Übergriffe auf sie. Jetzt gab es einen blutigen Anschlag in der Unruheprovinz Belutschistan.
17.12.2017 10:12
De Maizière spricht sich für Antisemitismusbeauftragten aus
Der Zentralrat der Juden und der Expertenkreis Antisemitismus im Bundestag hatten schon seit längerem einen Antisemitismusbeauftragten gefordert. In der nächsten Bundesregierung könnte das Amt geschaffen werden.
17.12.2017 08:23
Anis Amri viel intensiver überwacht als bisher bekannt
Die Sicherheitsbehörden hatten offenbar schon sehr früh Informationen über Anschlagspläne von Anis Amri. Jüngste Recherchen liefern auch Hinweise, warum der Weihnachtsmarkt-Attentäter nicht verhaftet wurde.
17.12.2017 07:36
Künstler nach der Flucht: Wie Nneka Egbuna eine Heimat in der Musik findet
Hip-Hop- und Soul-Sängerin Nneka aus Nigeria musste sich stets durchbeißen. Auch davon handeln die engagierten Songs der Deutsch-Nigerianerin. Für das DW-Special "Nach der Flucht" hat Nneka aus ihrem Leben erzählt.
17.12.2017 06:25
Hoffnung und Proteste in Österreich: Ära Kurz beginnt
Es wird keine ruhige Vereidigung für Sebastian Kurz und seine rechte Regierung aus ÖVP und FPÖ. Die Proteste sind geplant. Besonders die Minister der Freiheitlichen polarisieren. Christian Bartlau berichtet aus Wien.
17.12.2017 00:01
US-Seuchenbehörde muss Wörter meiden
Die Trump-Regierung hat der Seuchenbehörde CDC offenbar untersagt, künftig bestimmte Wörter in bestimmten Dokumenten zu nutzen. In der Behörde herrsche "Ungläubigkeit" über die Anordnung aus Washington, heißt es.
16.12.2017 23:43
Chiles Qual der Wahl
Milliardär oder TV-Moderator: Bei der Stichwahl am Sonntag in Chile kämpfen die beiden Kandidaten Sebastián Piñera (r) und Alejandro Guillier gegen die politische Langeweile. Hauptsache Anti-Establishment.
16.12.2017 20:46
Müllers Eingebung macht den Unterschied
Der FC Bayern beendet die erste Saisonhälfte mit einem knappen und glücklichen Sieg beim VfB Stuttgart. Thomas Müller und Torhüter Sven Ulreich machen den Erfolg für den Rekordmeister perfekt.
16.12.2017 20:04
Mega-Zugprojekt vom Pazifik zum Atlantik
Mit europäischer Unterstützung soll eine Zugstrecke in Südamerika zwei Ozeane verbinden. Boliviens Präsident Morales unterzeichnete nun ein Memorandum über den Bau der fast 4000 Kilometer langen Trasse - in der Schweiz.
16.12.2017 15:02
Statistiker: Vorsicht bei epidemiologischen Studien
Wie viele Menschen durch Luftverschmutzung oder Fluglärm vorzeitig sterben, lässt sich statistisch nicht sauber ermitteln, sagt Prof. Walter Krämer. Besser ist es, verlorene Lebensjahre zu messen.
16.12.2017 12:35
Große Etrusker-Schau: Spektakuläre Exponate und neue Funde
Kaum jemand kennt sie: die Etrusker, die erste Hochkultur im antiken Italien. Das soll sich ändern, denn in Karlsruhe wird mit der ersten großen deutschen Etrusker-Schau seit vielen Jahren an dieses Volk erinnert.
16.12.2017 11:07
Mein Europa: Von der Zukunft lernen
Weil sie im kommunistischen Osten aufgewachsen ist, fühlt sich die Schriftstellerin Dana Grigorcea in Westeuropa manchmal wie eine Zeitreisende. Heute teilen immer mehr Menschen aus aller Welt diese Erfahrung.
16.12.2017 08:45
Jungjuwelen helfen Gladbach zum Sieg
Zum Abschluss der Hinrunde zeigt Borussia Mönchengladbach wieder eine wechselvolle Leistung. Gegen den Hamburger SV reicht das dennoch zu einem klaren Heimsieg. Zwei Nachwuchsspieler der Fohlen trumpfen dabei auf.
15.12.2017 22:46
Das Filmjahr 2017: Skandale, Erfolge und Favoriten
Es war ein Jahr großer Filme, großer Comebacks und großer Skandale. Kassenträchtiges stand neben künstlerischen Erfolgen. Welcher der beste Film des Jahres war, das ist wie immer eine sehr subjektive Entscheidung.
15.12.2017 17:35
Ralph Rugoff kuratiert die Venedig-Biennale 2019
Der New Yorker Ausstellungsmacher kümmert sich um die Auswahl der Künstler für die 58. Biennale für Bildende Kunst. Rugoff ist bekannt für Provokationen und Mitmach-Ausstellungen.
15.12.2017 16:53
ANC-Parteitag in Südafrika: Wer wird Präsident Zumas Nachfolger?
Historische Richtungsentscheidung in Südafrika: Am Wochenende wählt die Regierungspartei ANC einen neuen Vorsitzenden, der oder die dann 2019 Präsident werden könnte. Auf die neue Spitzenkraft wartet ein schweres Erbe.
15.12.2017 16:14
Prinz Harry und Meghan Markle geben sich am 19. Mai das Ja-Wort
Der britische Prinz Harry und die US-Schauspielerin Meghan Markle haben sich verlobt. Das hat das Königshaus in London bereits vor Wochen offiziell bekannt gegeben. Jetzt steht auch das Datum fest.
15.12.2017 15:15
Klaviervirtuosin Olga Scheps interpretiert Scooter-Songs
Olga Scheps ist eine der gefragtesten Klaviersolistinnen weltweit. Jetzt erscheint ihr neues Album mit Stücken des Techno-Stars Scooter. Im DW-Interview erzählt sie, worin für sie der Reiz an diesem Projekt lag.
15.12.2017 14:48
Neue Kunsthalle für Mannheim
Die Stadt Mannheim darf sich freuen - auf die neue Kunsthalle, die nach zweieinhalb Jahren Bauzeit jetzt fast fertig ist. Zur Eröffnung kommt auch Bundespräsident Steinmeier. Die Kunst wird erst nach und nach einziehen.
15.12.2017 12:51
Kommentar: Ende der Netzneutralität - Verschenkte Lizenz zum Gelddrucken
Bisher müssen alle Daten im Internet gleich schnell transportiert werden. In den USA wird sich das bald ändern. Eine logische Entwicklung, meint Jörg Brunsmann. Doch hätte die Politik diese Gelegenheit nutzen müssen.
15.12.2017 12:20
Euro-Zone: Ein langer Weg zu Reformen
Der französische Präsident drängelt, die deutsche Kanzlerin zögert: Reformen der Währungsunion in der EU sollen kommen, nur welche? Vom EU-Gipfel in Brüssel berichtet Bernd Riegert.
15.12.2017 11:31
Tischtennis: Ovtcharov neue Nummer eins
Tischtennisprofi Dimitrij Ovtcharov übernimmt die Spitze der Weltrangliste und beendet damit nach über sechs Jahren die chinesische Dominanz im Ranking. Er ist erst der zweite Deutsche, dem dieses Kunststück gelingt.
15.12.2017 11:22
Im Oscar-Rennen: Fatih Akins Film "Aus dem Nichts"
Der deutsche Regisseur Fatih Akin hat Chancen auf einen Oscar. Die US-Filmakademie setzte sein Drama "Aus dem Nichts" mit Diane Kruger neben acht weiteren Filmen auf die Shortlist der Film-Trophäe.
15.12.2017 10:13
VW hat Militärdiktatur in Brasilien unterstützt
Nun ist es offiziell bestätigt: Volkswagen war an den Verbrechen der Diktatur (1964 bis 1985) in Brasilien aktiv beteiligt. Der Werkschutz überwachte Oppositionelle und trug so zu ihrer Verhaftung bei.
15.12.2017 09:45
Diversity: Vielfalt, aber richtig
Demografischer Wandel, nicht genügend Fachkräfte, Digitalisierung - deutsche Unternehmen müssen umdenken und stärker auf "andere Menschen" setzen als bisher. Aber wie?
15.12.2017 09:29
Kultur-Adventskalender 2017: Typen und Charaktere
Seit über 100 Jahren sind Adventskalender Begleiter durch die Vorweihnachtszeit. Die DW-Kulturredaktion legt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf Menschen, die sich um Advent und Weihnachten verdient gemacht haben.
15.12.2017 08:47
Airbus-Chef Enders hört 2019 auf
Seit fünf Jahren steht der Deutsche mit dem Spitznamen "Major Tom" an der Spitze des Konzerns. Doch hinter den Kulissen hatte es mächtig rumort. Tom Enders und Airbus ziehen nun wohl die Konsequenzen.
15.12.2017 08:12
Wo sind die Dschihadisten aus Syrien und dem Irak?
Nach der Niederlage der Terrororganisation "Islamischer Staat" sind viele Kämpfer untergetaucht. Einige halten sich in der Region auf, andere reisen offenbar nach Europa. Die Sicherheitsbehörden sind alarmiert.
15.12.2017 06:15
Sexuelle Belästigung? Neue Vorwürfe gegen Dustin Hoffman
Er war der unschuldige Junge in der "Reifeprüfung", er war "Tootsie" und er war der Autist Raymond in "Rain Man". Doch die jüngsten Schlagzeilen bringen Dustin Hoffman, immerhin inzwischen 80 Jahre, keinen späten Ruhm.
15.12.2017 04:46
Bundespräsident Steinmeier in Ghana und Gambia
Trotz heikler Regierungsbildung in Berlin ist Bundespräsident Steinmeier nach Ghana und Gambia gereist. Dort wollte er ein Zeichen gegen illegale Einwanderung nach Deutschland setzen. Claus Stäcker berichtet.
15.12.2017 02:49
Trump und Putin telefonieren über Korea-Konflikt
Wer wen angerufen hat? Die Initiative sei von Washington ausgegangen, hieß es im Kreml. Wahrscheinlich hatten Berater verabredet, dass die Chefs wieder einmal sprechen sollten. Und so griffen Trump und Putin zum Telefon.
15.12.2017 00:44
Künstler nach der Flucht: Wie die Fremde Heimat werden kann
Sie sind Krieg und Gewalt entkommen. Doch was kommt dann? Ein multimediales DW-Special zeigt, wie sich Künstler, die fliehen mussten, ein neues Leben aufgebaut haben - in einer ihnen zunächst fremden Sprache und Kultur.
14.12.2017 20:55
Künstler nach der Flucht: Aeham Ahmad – Wenn Musik ein Leben rettet
Als "Pianist aus den Trümmern" ist er berühmt geworden, aber Aeham Ahmad ist so viel mehr als das: Mittlerweile ist er ein gefragter Musiker und hat mit seiner Familie in Wiesbaden ein neues Zuhause gefunden.
14.12.2017 20:52
Die USA verabschieden sich von der Netzneutralität
Trotz Protesten hat die US-Telekommunikationsaufsicht FCC die strengen Regeln für ein offenes und freies Internet aufgeweicht. Das öffnet einer ungleichen Behandlung von Daten im Netz Tür und Tor. Auch in Deutschland?
14.12.2017 20:15
Istanbul Biennale kommt nach München: Pinakothek zeigt "A good neighbour"
Wie beeinflussen globale Konflikte unsere Vorstellung von Heimat und Nachbarschaft? Wem fühlt man sich zugehörig? In der Pinakothek der Moderne reflektieren Künstlerinnen und Künstler ihre ganz eigenen Erfahrungen.
14.12.2017 19:09
Kraftlose Kraftwerksbauer
Siemens und GE wollen weltweit in ihren Kraftwerkssparten massiv Personal entlassen. Beiden Unternehmen werden Managementfehler vorgeworfen. Ausbaden müssen dies nun die Mitarbeiter - auch an den deutschen Standorten.
14.12.2017 18:07
It's Tea Time!
Die Briten gelten als Spitzenreiter im Teeverbrauch, dabei werden sie von den Ostfriesen überholt. Aber wie sieht ein typisch ostfriesisches Teeritual aus? Zum Tag des Tees (15. Dezember) werfen wir einen Blick darauf.
14.12.2017 17:44
Abgeschobener afghanischer Flüchtling wieder in Deutschland
Afghanistan - Bulgarien - Deutschland - Bulgarien - Afghanistan - Pakistan - Deutschland: Das ist die Odyssee von Haschmatullah F. Ob er nun dauerhaft hier bleiben darf, ist offen. Denn das Asylverfahren steht noch aus.
14.12.2017 16:17
Welthandel boomt auch ohne WTO
Die elfte Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation in Buenos Aires ist ergebnislos zu Ende gegangen. Das wundert nicht, wird die WTO doch von ihrem wichtigsten Mitglied blockiert. Der Welthandel wächst aber kräftig.
14.12.2017 15:47
Schiller in Teheran: Der Reiz des Westens
Der Auftritt der Elektronikband Schiller gehört zu den musikalischen Highlights des postrevolutionären Iran. Eine westliche Band on stage - das zieht die Massen an. Über Hoffnungen und Gefahren eines seltenen Konzerts.
14.12.2017 15:39
Schimmel in den Organen - gefährliche invasive Pilzinfektionen
Pilzinfektionen, die dem Menschen schaden, sind auf dem Vormarsch. Während die Fälle zunehmen, hinken Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten weiter hinterher.
14.12.2017 14:06
Lauschangriff auf einen Asteroiden
Zehn Stunden lang soll der Asteroid "Oumuamua" abgehört werden. Die Forscher des Projekts "Breakthrough Listen" wollen wissen, ob es sich bei dem auffälligen Objekt vielleicht um ein interstellares Raumschiff handelt.
14.12.2017 13:08
Angst und Grusel: Woher kommt es, wenn man allein Zuhause ist?
Manchmal fürchten wir uns vor Poltergeistern oder dem Pfeifen des Windes, obwohl wir wissen das eigentlich völlig irrational ist - aber woher kommt das gruselige Gefühl?
14.12.2017 13:06
UNESCO: Immer mehr Angriffe auf Künstler
Laut eines Berichts der UNESCO wurden in den letzten Jahren immer mehr Künstler Opfer von Angriffen. Die Zahlen hätten sich in drei Jahren mehr als vervierfacht. Am häufigsten betroffen seien Musiker.
14.12.2017 12:56
Tausende Rohingya in einem Monat getötet
Schon länger werfen die UN und Menschenrechtler Myanmar Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Jetzt meldeten sich "Ärzte ohne Grenzen" zu Wort: 6700 Rohingya seien zu Beginn der Gewaltwelle getötet worden.
14.12.2017 12:31
Fünf Monate auf der ISS
Drei Raumfahrer aus Russland, den USA und Italien sind nach ihrem ISS-Aufenthalt wieder auf die Erde zurückgekehrt. Ihre Sojus-Kapsel landete planmäßig in der Steppe von Kasachstan. Alle drei sind wohlauf.
14.12.2017 11:05
Die schmutzige Seite des Bitcoin-Booms
Nur wenige Menschen nutzen Bitcoins, doch alle zahlen den Preis für die Auswirkungen der Kryptowährung auf die Umwelt. Verbraucht das digitale Schürfen der Bitcoins sogar mehr Strom als ein ganzes Land?
14.12.2017 02:05
Schockbilder spornen Teenager zum Rauchen an
Die Menschen zum Nichtrauchen erziehen - wie geht das besser als durch abschreckende Fotos? Doch bei manchen Teenagern scheinen die Schockbilder eher das Gegenteil zu bewirken. Sie sagen sich: "Jetzt erst recht!"
13.12.2017 22:02
Weit mehr als nur schön anzusehen: Über Farben im Film
"Ultra Violet" wurde zur Trendfarbe 2018 ausgerufen. Im Film steht dagegen häufig eine ganz andere Farbe im Mittelpunkt: Rot. Warum - das erklärt Susanne Marschall, Medienwissenschaftlerin an der Uni Tübingen.
13.12.2017 19:54
Merkel dringt auf raschen Start des Antiterror-Kampfs in Sahel-Staaten
Burkina Faso, Mali, Mauretanien, Niger und Tschad - mit deren Staatschefs haben sich die Kanzlerin und Frankreichs Präsident getroffen, um mehr Druck beim Kampf gegen islamistischen Terror zu machen.
13.12.2017 17:04
Bundespräsident Steinmeier in Ghana: Friedenseinsätze, Startups, Migration
Bundespräsident Steinmeier hatte am letzten Tag seines Besuches in dem westafrikanischen Land noch einige Termine zu absolvieren. Sie waren allesamt erfreulich, ging es doch "nur" um eine bessere Zukunft für Ghana.
13.12.2017 15:28
Union will Sondierung, SPD entscheidet noch
Wird es wieder eine Große Koalition geben? Darüber haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD erstmals beraten. Dabei wollten sie nicht gestört werden. Im Anschluss gab es nur eine knappe Erklärung.
13.12.2017 13:54
Israel: Afrikas neuer bester Freund?
Lange galt Afrika als Partner der Palästinenser. Jetzt suchen viele Staaten engere Verbindungen mit Israel. Das Land lockt mit Entwicklungshilfe, Spitzentechnologie und Waffen. Doch die Zusammenarbeit hat ihren Preis.
13.12.2017 12:41
Polanski: Polizei ermittelt in weiterem Fall wegen sexuellen Missbrauchs
Die Polizei in Los Angeles untersucht Vorwürfe gegen Roman Polanski. Eine Frau beschuldigt den Filmregisseur, sie im Alter von zehn Jahren sexuell missbraucht zu haben. Sein Anwalt dementiert.
13.12.2017 10:41
Indiens Premier Modi und der Populismus
Der globale Aufstieg des Populismus zeigt sich auch in Asien. Jüngstes Beispiel: Vor einer wichtigen Regionalwahl in Indien setzte Premier Modi auf populistische Stimmungsmache.
13.12.2017 09:26
Mehr Geld fürs Klima beim Pariser Gipfel
Nach dem COP23 in Bonn ging es beim One Planet Summit in Paris nun um die Finanzierung des Kampfs gegen den Klimawandel. Die Ankündigungen machen Mut. Doch Gastgeber Frankreich bleibt hinter den Erwartungen zurück.
12.12.2017 21:06
"Sams"-Vater Paul Maar: "Kinder lieben den Witz der Geschichten"
Mit dem "Sams" hat Paul Maar eine Figur erfunden, die fast jedes Kind kennt. Jetzt wird der Autor und Zeichner 80. Wir hatten das Vergnügen, kurz vor seinem Geburtstag mit ihm über seine vielen Spielfelder zu sprechen.
12.12.2017 20:43
Star Wars VIII - Die letzten Jedi: Die Saga geht weiter
Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt nach zwei Jahren Wartezeit die achte Star Wars-Episode ins Kino. Der Film wird schon jetzt als bester Film der Reihe gefeiert: viel Witz, Action und ausreichend Tiefgang.
12.12.2017 18:00
Dalhuisen: EU darf nicht länger Mittäter in Libyen sein
"Amnesty International" erhebt schwere Vorwürfe gegen die EU. John Dalhuisen, Europa-Direktor, sagt im DW-Interview, die EU dulde Folter von Migranten und unmenschliche Lager in Libyen. Es gebe alternative Kooperationen.
12.12.2017 15:58
Kommentar: Wo Macron ist, ist vorne…
Jetzt rettet Frankreichs Präsident mit seinem One Planet Summit das Klima. Weist dabei Donald Trump in die Schranken. Und ein bisschen nutzt Emmanuel Macron das Vakuum, das gerade in Berlin herrscht, meint Jens Thurau.
12.12.2017 13:58
Alles im Fluss: Das Senegal-Delta sucht Stabilität
Die Mündung des Senegal-Flusses ist ein empfindliches Ökosystem. Gleichgewicht ist entscheidend: Salz- und Süßwasser müssen ausgewogen sein, aber auch Mensch und Natur müssen zusammenfinden.
12.12.2017 12:26
Mein erstes Mal "Star Wars"
Wenn der achte Teil der "Star Wars"-Saga in die Kinos kommt, erinnern sich viele Menschen an ihre erste Begegnung mit dem Science-Fiction-Film. "Star Wars" ist ein Popkultur-Spektakel, das drei Generationen begeistert.
11.12.2017 11:18
"Star Wars: Die letzten Jedi": Reaktionen auf die Premiere
Nach der Uraufführung in Los Angeles halten sich die Gäste weitgehend an ihre Schweigepflicht. Verraten werden darf vor dem offiziellen Kinostart ja noch nichts, aber die ersten Reaktionen sind euphorisch.
11.12.2017 11:14
Afrika: Traurige Kinderaugen werben um Spenden
Große Kinderaugen, Frauen mit primitiven Werkzeugen, trockene Felder: In Spendenaufrufen bedienen sich Hilfsorganisationen der Klischees, die sie kritisieren. Vorsichtig beginnt ein Umdenken, das Kreativität erfordert.
11.12.2017 02:25
Weltweit Entsetzen nach Blutbad in Lahore
Der Papst nennt den Anschlag ein "widerwärtiges Verbrechen". Der Attentäter hatte es am Ostersonntag auf Kinder und auf Christen abgesehen. Pakistans Regierung will jetzt Sonderbefugnisse für die Armee.
Impressum: Bernard Henter, Niederstr. 40, 47877 Willich, Tel. +49-2154-6238     Kontaktformular   2017-12-18 15:24