Quelle abgerufen um 10:18
Deutsche Welle: DW.com Deutsch
Terry Reintke: "Wer mich als Ideologie bezeichnet, dem muss ich nicht auf Augenhöhe begegnen"
Terry Reintke sitzt für die Grünen im Europaparlament, lebt mit einer Frau, setzt sich für Minderheiten ein und besucht immer wieder Polen, um für die Rechte der LGBTIQ-Menschen dort zu kämpfen.
28.10.2021 09:40
Strafverfahren gegen Alec Baldwin nicht ausgeschlossen
Alec Baldwin hat Halyna Hutchins wohl versehentlich erschossen. Kritik gibt es derweil am Regieassistenten. Er soll die Waffe nicht richtig überprüft haben.
28.10.2021 09:22
Taiwan bestätigt militärische Ausbildung durch US-Soldaten
Eine kleine Zahl von US-Soldaten hält sich auf Taiwan auf, um bei der Ausbildung des Militärs zu helfen. Nachdem das Pentagon entsprechende Medienberichte bestätigte hatte, teilte das nun auch die Regierung Taiwans mit.
28.10.2021 08:38
Metallica feiern 40 Jahre Bandgeschichte
Die härteste Rockband der Welt feiert gleich doppelt Jubiläum: Seit 40 Jahren gibt es Metallica, vor 30 Jahren erschien das gleichnamige Erfolgsalbum.
28.10.2021 04:42
"Geo Barents" hat sicheren Hafen gefunden
Das Rettungsschiff von "Ärzte ohne Grenzen" hat mit 367 Menschen, darunter sehr viele Kinder, in Palermo angelegt. Seit dem Wochenende wartete das Schiff auf die Erlaubnis, einen Hafen ansteuern zu dürfen.
28.10.2021 02:43
Toledo - die durchgeimpfte Stadt
In Brasilien wütet COVID-19 so stark wie in kaum einem anderen Land der Welt. Aber was, wenn die gesamte Bevölkerung immunisiert wäre? Pfizer will das wissen - und startet ein Experiment im Südwesten des Landes.
28.10.2021 02:05
Neue Atomgespräche mit Iran im November?
Teheran hat sich nach eigenen Angaben zur Wiederaufnahme der internationalen Gespräche über eine Neuauflage des Atomabkommens bereiterklärt. Von Seiten der EU, mit der beraten wurde, gab es zunächst keine Bestätigung.
28.10.2021 01:50
Bewegend: "Tala’vision" - Gewinner des Studenten-Oscars
Ein kleines Mädchen in einer zerbombten Wohnung in Syrien. Der Fernseher ist ihr einziges Fenster zur Welt - doch auch dieses wird ihr genommen.
28.10.2021 01:36
"Corona wird eine handhabbare Viruserkrankung werden"
Özlem Türeci und Ugur Sahin sind nicht enttäuscht darüber, dass sie den Medizin-Nobelpreis nicht bekommen haben. "Wir kriegen tagtäglich Massen von Nobelpreisen", sagen die BioNTech-Gründer im Gespräch mit der DW.
28.10.2021 01:32
Portugal steuert auf Neuwahlen zu
In Lissabon ist die Minderheitsregierung mit ihrem Haushaltsentwurf im Parlament gescheitert. Linke, Kommunisten und Konservative stimmten gegen die Etatpläne der Regierung des sozialistischen Ministerpräsidenten Costa.
28.10.2021 00:10
DFB-Pokal: Gladbacher Überfall auf überforderte Bayern
Borussia Mönchengladbach gelingt im DFB-Pokal eine Sensation gegen den FC Bayern. Breel Embolo und Jonas Hofmann bilden bei der Borussia ein unwiderstehliches Sturmduo. Der FCB wirkt dagegen völlig überfordert.
27.10.2021 23:36
Heftiger Gegenwind für Sudans Putschisten
Nach dem Militärputsch fordern UN, EU und USA die Wiedereinsetzung des entmachteten Ministerpräsidenten. Die Afrikanische Union suspendiert das Land. Und in Khartum wird gegen den neuen starken Mann protestiert.
27.10.2021 23:16
Wird "klimaneutral" zur leeren Floskel?
Auch die Wirtschaft hat den Kampf gegen den Klimawandel aufgenommen. Kaum ein Konzern, der nicht mit ambitionierten Zielen wirbt - einige behaupten sogar, bereits "klimaneutral" zu arbeiten. Das ist nicht ohne Gefahren.
27.10.2021 22:36
Polen: Eine Million Euro Strafe pro Tag
In der neuesten Wendung des Streites um Rechtsstaatlichkeit zwischen der EU und Polen hat der Europäische Gerichtshof ein Zwangsgeld gegen Polen verhängt: eine Million Euro pro Tag. Wird das Polen zum Einlenken bringen?
27.10.2021 22:08
Gastkommentar: Julian Assanges Freilassung ist überfällig
In London steht erneut die Entscheidung an, ob der WikiLeaks-Gründer an die USA ausgeliefert wird. Wem an der Medienfreiheit gelegen ist, für den kann es nur ein Urteil geben, meint Rebecca Vincent von ROG.
27.10.2021 20:06
Gesetz gegen Homophobie in Italien geplatzt
Im stark vom katholischen Glauben geprägten Italien ist das Thema Homosexualität auch heutzutage noch heikel. Nach monatelanger Debatte stoppte der Senat nun das geplante Anti-Homophobie-Gesetz.
27.10.2021 19:56
Steinmeier bekräftigt deutschen Beistand für Irland
Im verfahrenen Streit um die Brexit-Regelungen für die britische Provinz Nordirland bezieht Frank-Walter Steinmeier eindeutig Position. Es ist der erste Staatsbesuch des Bundespräsidenten in der Republik Irland.
27.10.2021 19:00
Angela Merkel in Athen: Ein harmonischer Ausklang
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht am 28. und 29. Oktober 2021 zum fünften und letzten Mal im Laufe ihrer Amtszeit Athen. Ein Rückblick auf sechzehn wechselhafte Jahre.
27.10.2021 17:44
Weit verbreitete Impfskepsis in Russland
Wegen der sich zuspitzenden Corona-Lage müssen russische Regionen wieder in einen Lockdown gehen. Ein Grund: die niedrige Impfquote. Doch warum sind gerade so viele Russen so skeptisch gegenüber einer COVID-Impfung?
27.10.2021 16:54
Deniz Yücel neuer PEN-Präsident
Der Journalist Deniz Yücel wird in der Türkei verfolgt. Jetzt führt er die deutsche Schriftstellervereinigung PEN an. Wird der PEN dadurch kämpferischer?
27.10.2021 16:48
Fußballergewerkschaft FIFPRO fordert strukturelle Veränderungen
Die Pläne für eine europäische Super League und eine Fußball-WM im Zweijahres-Rhythmus seien der Wendepunkt, sagt die Spielergewerkschaft FIFPRO und fordert mehr Mitbestimmung. Von der Politik kommt Unterstützung.
27.10.2021 16:46
Kernkraft-Renaissance durch steigende Energiepreise?
Die Preise für Energie steigen seit Monaten unaufhörlich, und das weltweit. In Deutschland wachsen nun die Zweifel am beschlossenen baldigen Ende der Kernkraftnutzung.
27.10.2021 16:39
Hendrik Wüst ist neuer Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen
Der bisherige Landesverkehrsminister Hendrik Wüst ist zum Regierungschef von Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Der CDU-Politiker bekam gleich im ersten Durchgang deutlich die erforderliche absolute Mehrheit.
27.10.2021 15:59
Corona: Der Kontakt bleibt eingeschränkt
Ende November soll die "Corona-Notlage" in Deutschland enden. Wird dann alles wieder normal? Vermutlich nicht. Denn entscheidend für die Einschränkung von Kontakten ist die individuelle Risiko-Bewertung, sagen Forscher.
27.10.2021 15:48
Warum Hip-Hop gut zur Wirtschaft passt
"Der Wille zum Erfolg ist in der DNA der Hip-Hop-Kultur fest verankert", sagt der Unternehmensberater Tobias Kargoll. Im DW-Gespräch erklärt er, warum das Underdog-Mindset als Businessfaktor so erfolgreich ist.
27.10.2021 14:44
Fußball-Profi Cavallo outet sich als schwul
Mittelfeldspieler Josh Cavallo gibt als erster aktiver Fußballprofi in der australischen A-League sein Coming-out. Er sei Fußballer und schwul, verkündet der 21-Jährige von Adelaide United auf Social Media.
27.10.2021 14:13
Ampel-Parteien wollen sogenannte Pandemie-Notlage beenden
Die Parteien der geplanten Ampelkoalition in Berlin wollen die sogenannte Pandemie-Notlage auslaufen lassen und sie durch eine Übergangsregelung ersetzen. Das teilte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Dirk Wiese mit.
27.10.2021 12:14
Donovanosis - die "fleischfressende" Geschlechtskrankheit
Die Geschlechtskrankheit Donovanosis zerstört ohne Behandlung allmählich das Gewebe an den Genitalien. In Großbritannien häufen sich die Fälle. Ärzte schlagen jetzt Alarm.
27.10.2021 11:27
Proteste gegen Benzinpreise in Ecuador eskalieren
Ecuador leidet unter einer schweren Wirtschaftskrise. Das Einfrieren der Spritpreise auf hohem Niveau sorgte nun für Gewaltausbrüche. Betroffen sind vor allem indigene Bauern.
27.10.2021 11:00
Bayern-Profi Hernandez muss nicht ins Gefängnis
Lucas Hernandez vom FC Bayern München muss eine ihm drohende Haftstrafe in Spanien doch nicht antreten. Die spanische Justiz gibt einer Berufungsklage der Anwälte des 25 Jahre alten Franzosen statt.
27.10.2021 10:55
Geölter Blitz: Wetter in deutschen Redensarten
Die Deutschen ölen Blitze, wenn sie es eilig haben. Schnee von gestern mögen sie nicht besonders. Beliebte Redewendungen von Eis, Wind und Sturm.
27.10.2021 10:20
Muss Bolsonaro wegen seiner Corona-Politik vor Gericht?
Ein Untersuchungssausschuss des brasilianischen Parlaments erhebt schwere Vorwürfe gegen den Präsidenten. Jair Bolsonaro muss mit Konsequenzen für seine Corona-Politik rechnen.
27.10.2021 09:42
Die 16 Bundesländer: Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern lockt mit Weite und unberührter Natur. Die weißen Sandstrände der Ostseeküste, die vorgelagerten Inseln und die über 1000 Seen im Binnenland ziehen Urlauber magisch an.
27.10.2021 09:30
Amnesty warnt vor großer Hungersnot in Madagaskar
Seit einem Jahr leidet der Süden Madagaskars unter einer schweren Dürre. Laut Amnesty International könnten eine Million Menschen von der ersten klimabedingten Hungersnot betroffen sein.
27.10.2021 07:41
Mehr Frauen in Firmenvorständen - aber noch nicht genug
Zwar erobern sich auch hierzulande langsam mehr Frauen einen Platz in Vorständen börsennotierter Unternehmen. Im Vergleich zu anderen Ländern tut sich in Deutschland aber wenig. Dabei würde es sich rechnen.
27.10.2021 07:01
USA kritisieren israelischen Siedlungsbau
Die US-Regierung hat die neuen israelischen Pläne für den Ausbau jüdischer Siedlungen im Westjordanland heftig kritisiert. Damit setzt sich Präsident Joe Biden deutlich von dem Kurs seines Amtsvorgängers Donald Trump ab.
27.10.2021 04:49
BioNTech/Pfizer in USA bald auch für Kinder
Ein Gremium der US-Arzneimittelbehörde hat sich für eine Notfallzulassung des Corona-Impfstoffes für Kinder zwischen fünf und elf Jahren ausgesprochen. Eine endgültige Entscheidung wird noch in dieser Woche erwartet.
27.10.2021 01:33
Sudans Militär verspricht Experten-Regierung
Einen Tag nach dem Putsch im Sudan bemühen sich die neuen Militärmachthaber um Ordnung und einen "demokratischen Anstrich". Der gestürzte Regierungschef Hamduk ist offenbar unter Bewachung wieder in seinem eigenen Haus.
26.10.2021 23:53
Borussia Dortmund quält sich zum Sieg
Borussia Dortmund steht nach einem mühsam erkämpften Sieg gegen Zweitligist FC Ingolstadt in der dritten Rundes des DFB-Pokals. Mit zu geringer Intensität und zu wenig Kreativität steht sich der BVB selbst im Weg.
26.10.2021 21:55
Corona-Impfstoff-Produktion in Afrika läuft an
Wettlauf um den Aufbau von Impfstoff-Fabriken: Moderna und BioNTech sagen Investitionen für die Herstellung von Vakzinen in Afrika zu. Doch welches Land bekommt den Zuschlag für die Hightech-Standorte?
26.10.2021 21:10
Irans Tankstellen haben kein Benzin
Die iranische Regierung spricht von einem Cyberangriff. Fakt ist: Die meisten Tankstellen im Iran können keinen Treibstoff mehr verkaufen.
26.10.2021 19:55
Kritik an israelischen NGO-Verboten
Israel hat sechs palästinensische Nichtregierungsorganisationen wegen Terrorverdachts verboten. Doch das Verbot ist umstritten - und die Forderung nach konkreten Beweisen wird immer lauter.
26.10.2021 19:03
Deutsche Frauen ohne Mühe gegen Israel
Die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft setzt sich im WM-Qualifikationsspiel deutlich gegen Israel durch. Mittelfeldspielerin Sara Däbritz unterstreicht, weshalb sie eine wichtige Rolle in der Zukunft spielen kann.
26.10.2021 18:00
In Afrika gab es wahrscheinlich schon viel mehr Corona-Infizierte
Vierzig Prozent der Menschheit soll nach Willen der WHO in jedem Land der Welt bis zum Jahresende geimpft sein. Dabei hat das Virus unbemerkt die Impfteams in einigen Ländern, wie Äthiopien, schon längst überholt.
26.10.2021 17:04
Obama und Springsteen: Abtrünnige aus den USA
Wie lässt sich die Spaltung der USA überwinden? Antworten geben Obama und Springsteen in "Renegades: Born in the USA" - erst als Podcast und jetzt als Buch.
26.10.2021 16:39
Letztes Gespräch vor der Schwerelosigkeit: Astronaut Maurer startet zur ISS
Am 31. Oktober fliegt der deutsche Astronaut Matthias Maurer zum ersten Mal zur ISS. Sechs Monate wird er dort leben, 400 Kilometer über der Erde. Wie liefen die letzten Vorbereitungen, was erwartet ihn?
26.10.2021 15:34
Nationale Klimaziele laut UN völlig unzureichend
Der aktuelle Emissionslückenbericht der UN zeigt: Die Welt bewegt sich weiter auf einen Temperaturanstieg von 2,7 Grad Celsius in diesem Jahrhundert zu. Die Menschheit müsse dringend handeln, heißt es.
26.10.2021 15:15
Berufungsgericht: Das Gold der Skythen gehört der Ukraine
Ein rund 2000 Jahre alter Goldschatz aus vier Museen auf der Krim gehört der Ukraine. Das entschied ein Amsterdamer Gericht nun auch in zweiter Instanz.
26.10.2021 14:15
100 Tage vor den Winterspielen in Peking
Die Olympischen Winterspiele in Chinas Hauptstadt werden wegen der Corona-Pandemie besondere Spiele. Zudem gibt es Diskussionen wegen Menschenrechtsverletzungen, Umweltsünden und drohender Technikspionage.
26.10.2021 12:02
Republik Moldau: Lässt Putin ein ganzes Land erfrieren?
Die Republik Moldau hat wegen gekürzter russischer Gaslieferungen den Energienotstand ausgerufen. Moskau benutzt den Gashahn seit jeher, um das Land politisch gefügig zu machen.
26.10.2021 12:01
Madrid-Tourismus kommt wieder in Schwung
Eine der meistbesuchten Metropolen Europas atmet auf: Endlich genießen wieder Touristen Kultur und Nachtleben in Madrid. Doch viele Einheimische blicken skeptisch auf die Abhängigkeit vom Tourismus.
26.10.2021 11:28
Mehr Tempo bei Booster-Impfungen gefordert
Wie erwartet nehmen die Corona-Fälle in Deutschland im Herbst wieder zu. Eine dritte Impfung könnte bei besonders Gefährdeten Infektionen verhindern, aber momentan lassen sich noch zu wenige impfen.
26.10.2021 09:50
Skandalgeschichten stoppen Hochzeit von Prinzessin Mako nicht
Nichts hat Japans Monarchisten in den letzten Jahren mehr aufgebracht als die Hochzeit von Prinzessin Mako. Am Dienstag hat sie ihre Studienliebe geheiratet und trat aus der Kaiserfamilie aus. Julian Ryall aus Tokio.
26.10.2021 09:35
Facebook und Youtube maßregeln Bolsonaro
Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ist für seine Kritik an den COVID-19-Impfungen bekannt. Nun aber ging er den großen Plattformen zu weit. Sie entfernten ein umstrittenes Video.
26.10.2021 07:26
Ägypten hebt den Ausnahmezustand auf
Seit Jahren hielt der ägyptische Präsident sein Land im Ausnahmezustand - die umstrittene Maßnahme wurde immer wieder verlängert. Doch das sei nun nicht mehr nötig, erklärte Abdel Fattah al-Sisi.
26.10.2021 02:24
Sudan: Hintergründe eines Putsches
Noch im Mai erhielt der Sudan einen milliardenschweren Schuldenerlass. Der Übergang zur Demokratie sollte nicht belastet werden. Nach dem Putsch ist das Land davon weiter entfernt denn je. Wie geht es weiter?
25.10.2021 20:49
Weiterer heftiger Vulkanausbruch auf La Palma
Am Vulkan Cumbre Vieja bahnen sich nach dem neusten Ausbruch mehrere Lavaströme ihren Weg zum Meer. Lava und Asche haben Häuser und Plantagen zerstört, aber langfristig sorgt die fruchtbare Lava auch für neues Leben.
25.10.2021 16:00
Sharon Beck: Stürmerin zwischen Deutschland und Israel
Wenn die deutschen Fußball-Frauen Israel empfangen, wird sich eine israelische Spielerin fast wie zu Hause fühlen: die in Deutschland geborene Stürmerin Sharon Beck, die sich entschied, den jüdischen Staat zu vertreten.
25.10.2021 15:58
Amnesty International gibt in Hongkong auf
Die Menschenrechtsorganisation schließt ihre Büros in der chinesischen Sonderverwaltungszone. Es sei praktisch unmöglich, frei und ohne Angst vor Vergeltungsmaßnahmen zu arbeiten, teilte Amnesty mit.
25.10.2021 15:30
"Cringe" ist Jugendwort des Jahres 2021
Wie peinlich! Oder eben "cringe": Das englische Wort steht für Fremdschämen. 14- bis 20-Jährige haben es in diesem Jahr zum Jugendwort des Jahres gewählt.
25.10.2021 13:55
Fachkräftemangel? Mehr Frau am Bau!
Die Baubranche hat ein gewaltiges Fachkräfteproblem - auch, weil sie so wenig Frauen wie kein anderer Wirtschaftszweig beschäftigt. Um dies zu ändern, müsste sie aber noch einige Hürden aus dem Weg räumen.
25.10.2021 09:38
"Kabul hätte zerstört werden können"
Der Truppenabzug aus Afghanistan hätte nach Einschätzung des zurückgetretenen US-Sonderbeauftragten für das Krisenland noch "viel schlimmer" verlaufen können. Deutliche Kritik übte Zalmay Khalilzad an Präsident Biden.
25.10.2021 02:55
Israel treibt Siedlungsbau im Westjordanland voran
Die israelische Regierung hat den Bau von mehr als 1300 neuen Wohnungen für jüdische Siedler im Westjordanland angekündigt. International ist der Siedlungsbau in dem Palästinensergebiet hoch umstritten.
24.10.2021 17:31
Tsitsi Dangarembga: "Keine Meinungsfreiheit in Simbabwe"
Die Simbabwerin Tsitsi Dangarembga wurde am Sonntag (24.10.) mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Im Interview erklärt sie, warum in ihrer Heimat das freie Wort einen schwierigen Stand hat.
24.10.2021 12:45
Schmutzige Kampagne gegen Angolas Opposition
Ein Jahr vor den Wahlen zwingt Angolas Verfassungsgericht den Chef der größten Oppositionspartei zum Rücktritt. Beobachter wittern dahinter einen Angriff der Regierungspartei. Denn die ist aus gutem Grund nervös.
24.10.2021 04:00
Saudis wollen in 40 Jahren klimaneutral sein
Auch Saudi-Arabien will nun verstärkt auf alternative Energiequellen setzen. Kronprinz Mohammed bin Salman umriss die Ziele. Das Königreich ist weltweit größter Erdölexporteur.
23.10.2021 12:23
Burkina Fasos stille Flüchtlingskrise
Über eine Million Menschen sind vor Terror und Gewalt in Burkina Faso auf der Flucht. Und die Zahl steigt. Viele sind auf sich allein gestellt und kämpfen um das Überleben.
23.10.2021 08:20
Joe Bidens Taiwan-Fettnäpfchen
US-Präsident Joe Biden hat mit der angeblichen "Verpflichtung zur Verteidigung Taiwans" erneut für Verwunderung gesorgt. Seine Äußerungen zur Taiwan-Politik machten eine Klarstellung erforderlich.
22.10.2021 23:30
Privatisierung oder: Wenn sich der Staat zurückzieht
Indien ist dabei, große Staatsunternehmen zu privatisieren und viele Menschen fragen sich, welche Vor- und Nachteile das bringen wird. Ein Blick nach Deutschland verrät, wer die Gewinner und Verlierer sind.
22.10.2021 22:00
Was wissen wir über die COVID-Variante Delta-Plus?
Ein Subtyp der Delta-Variante des Coronavirus namens AY.4.2 ist offenbar noch ansteckender als die erste Delta-Variante. Kommt eine neue Infektionswelle auf uns zu?
22.10.2021 16:15
Erektionsstörungen: Krankes Herz, kranker Penis
Herzerkrankungen, Diabetes, Depressionen - Impotenz kann viele Gründe haben. Die gute Nachricht: Erektile Dysfunktionen lassen sich behandeln. Die schlechte Nachricht: Viele Männer meiden aus Scham den Arztbesuch.
22.10.2021 15:32
Indien feiert eine Milliarde COVID-Impfungen
Indien sieht sich auf gutem Weg, einen vollständigen Impfschutz zu erreichen. Lieferkettenprobleme sind offenbar gelöst, bleibt noch Überzeugungsarbeit. Murali Krishnan aus Neu Delhi.
22.10.2021 09:25
Erste Nieren-Transplantation vom Schwein zum Menschen gelungen  
Chirurgen in den USA ist es gelungen, einem hirntoten Menschen eine Schweineniere zu implantieren. Der Körper stieß das Organ nicht ab. Vielleicht gibt es schon bald genügend Spenderorgane vom Ersatzteillager Tier.  
21.10.2021 15:01
Corona-Impfung für Kinder kommt
Für Kinder zwischen fünf und elf Jahren gibt es noch keine Impfung. Doch das könnte sich bald ändern. Noch im Oktober will die FDA über die Notfallzulassung von BioNTech für diese Altersgruppe entscheiden.
21.10.2021 14:16
Blinde Naturwissenschaften: "Atome können wir alle nicht sehen."
Farben zum Hören, Flussbetten zum Ertasten und Moleküle zum Plattdrücken. Eine Schule in Marburg beweist, dass wir Naturwissenschaften mit allen Sinnen entdecken können.
21.10.2021 13:50
Chaos bei Aufnahme afghanischer Ortskräfte in Deutschland
Nach ihrer dramatischen Flucht aus Afghanistan verzweifeln viele Ortskräfte an der deutschen Bürokratie. Ihr rechtlicher Status ist unsicher.
21.10.2021 07:07
Wie der Fußball Brücken zwischen Israel und Deutschland baute
Zweimal innerhalb von sechs Tagen stehen sich die Frauen-Nationalteams Israels und Deutschlands in der WM-Qualifikation gegenüber. Der Fußball wirkte nach dem Weltkrieg als Katalysator in den Beziehungen beider Länder.
20.10.2021 11:30
SPD will Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
Die SPD hat Bärbel Bas als Nachfolgerin von Wolfgang Schäuble als Bundestagspräsidentin vorgeschlagen. Die Gesundheitspolitikerin wäre die dritte Frau im zweithöchsten Amt der Republik.
20.10.2021 10:10
Sexarbeitende bemängeln Prostitutionsschutzgesetz
Vor fünf Jahren erließ die deutsche Regierung das Prostitutionsschutzgesetz. Ziel: Gefährdete Menschen schützen. Doch viele Sexarbeitende kritisieren, das Gesetz diskriminiere sie und erhöhe sogar die Risiken.
20.10.2021 01:19
Überversorgung: Zu viel Diagnostik und Therapie kann mehr schaden als heilen
Für überflüssige Untersuchungen, OPs und andere Eingriffe gibt es viele Gründe – nicht nur Vergütungssysteme. Wir sollten ruhig mutiger sein, auf Leistungen auch mal zu verzichten.
18.10.2021 09:26
Impfdurchbrüche: Geimpft und dennoch Corona
Die Zahl der Menschen, die an COVID-19 erkranken, obwohl sie vollständig geimpft sind, nimmt zu. Bedeuten diese Impfdurchbrüche, dass die Vakzine nicht wirken? Ein DW-Faktencheck.
13.10.2021 15:34
Bundestag: Mehr Abgeordnete mit Migrationsgeschichte
Der frisch gewählte Bundestag ist mit 735 Abgeordneten ziemlich groß. Aber er wird auch diverser. Mehr Abgeordnete stammen aus Einwandererfamilien. Eine Chance für das neue Parlament.
30.09.2021 04:45
Corona-Leugner - Hetze, Hass und Gewalt
Die Protestbewegung gegen die deutsche Corona-Politik konnte von der Bundestagswahl kaum profitieren. Doch die Verschwörungsideologen werden immer radikaler.
29.09.2021 17:41
Impfen als Politikum - ein Blick in die Geschichte
Die Deutschen sind impfkritisch. Von der Impfpflicht gegen Pocken vor 150 Jahren bis zum freiwilligen Anti-COVID-Pieks zeigt sich: Immunisieren ist politisch.
16.01.2021 14:21
Selbstbewusst ohne Brust
Nach Brustverlust durch Krebs geht es oft darum, die Brust so möglich schnell wieder aufzubauen. Doch was ist, wenn die Betroffene das nicht möchte? Für das "Flachbleiben" als Option setzen sich immer mehr Frauen ein.
Impressum: Bernard Henter, Am Flugfeld 33, 40489 Düsseldorf, Tel. +49-211-404113     Kontaktformular   2021-10-28 10:18