Quelle abgerufen um 06:51
Deutsche Welle: DW.com Deutsch
Ottmar von Holtz: Ein weißer Afrikaner im Bundestag
Geboren wurde Ottmar von Holtz im damaligen Südwestafrika. Vor dem Militärdienst floh er nach Deutschland. Nun sitzt er im Bundestag. Begegnung mit einem, der bis heute in zwei Ländern zuhause ist. Von Daniel Pelz.
16.01.2021 02:36
Berlin: Nadiem Amiri auf dem Platz beleidigt?
Für Union Berlin war es ein sportlicher Erfolg. Doch nach der Partie gegen Bayer Leverkusen sprachen die meisten nur über ein Ereignis, das es auf Bundesliga-Plätzen nicht geben darf. Das Spiel wird ein Nachspiel haben.
16.01.2021 02:22
US-Waffenlobbby NRA meldet Konkurs an
Eigentlich ist die einflussreiche Waffenlobby National Rifle Association (NRA) gar nicht pleite. Konkurs wurde angemeldet, um einer Auflösung durch die New Yorker Justiz zu entgehen.
16.01.2021 02:20
WHO will mehr Tempo im Corona-Kampf
Inzwischen sind weltweit mehr als zwei Millionen Corona-Tote zu beklagen. Kein Wunder, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehr Anstrengungen bei Forschung und Impfkampagnen fordert.
16.01.2021 00:27
Erste Palästinenser-Wahlen seit 15 Jahren
Das hat gedauert: Die Palästinenser sollen Ende Juli nach rund 15 Jahren wieder einen neuen Präsidenten wählen. Amtsinhaber Mahmud Abbas unterzeichnete ein entsprechendes Dekret.
15.01.2021 23:06
Streit um Kinderrechte im Grundgesetz
Kinderrechte sollen ins deutsche Grundgesetz, finden Union und SPD. Die Regierungsparteien haben jetzt einen Kompromiss vorgelegt. Doch der stößt auf viel Kritik - auch mit Verweis auf die deutsche Geschichte.
15.01.2021 22:29
Kramp-Karrenbauer tritt ab - und mahnt
Die CDU geht in die Wahl ihres neuen Vorsitzenden. Vor der völlig offenen Wahl mahnen Kanzlerin und CDU-Chefin zur Geschlossenheit als Volkspartei. Ein digitaler Parteitag mit analoger Rührung.
15.01.2021 22:20
Lieferengpass bei Corona-Impfstoff
Deutschland und andere EU-Länder erhalten demnächst weniger Impfstoff von BioNTech/Pfizer. Die bis März zugesagte Menge würde aber erreicht, heißt es aus Brüssel.
15.01.2021 19:56
Die Zukunft der Berliner Stasi-Zentrale
Gelungene Aufarbeitung? Auf dem Areal der Stasi, der einstigen DDR-Geheimpolizei, herrscht ein Mix aus Auf- und Abbruch. Es fehlt ein schlüssiges Konzept.
15.01.2021 19:09
Sir Rattle will deutscher Staatsbürger werden
Er ist ein Dirigent von Weltrang. 2023 geht er von London nach München. Zu Deutschland hat Simon Rattle schon lange eine besondere Beziehung. Sie soll noch enger werden.
15.01.2021 18:21
Montenegro hebt sich als EU-Beitrittskandidat ab
Die Regierung in Podgorica will die Beziehungen zum Nachbarn Serbien runderneuern. Für ihr Streben in die EU wird sie von Deutschland voll unterstützt.
15.01.2021 18:17
Kindergeld-Affäre bringt Regierung Rutte zu Fall
Die niederländische Regierung mit Premier Mark Rutte ist zurückgetreten. Sie stürzt über einen jahrzehntealten Skandal um Kindergeldzuschläge. Ein Untersuchungsbericht hatte "beispiellose Ungerechtigkeiten" festgestellt.
15.01.2021 17:39
Staatsanwälte: Mob plante Ermordung von US-Kongressvertretern
Die Erstürmung des Kapitols hat die Welt schon schockiert. Doch was nun über die weiteren Absichten der militanten Trumpisten bekannt wird, lässt regelrecht entsetzen.
15.01.2021 17:03
Flüchtlingswelle in Zentralafrika
Rebellengruppen versuchen, die im Dezember gewählte Regierung zu stürzen. Fast 60.000 Menschen sind auf der Flucht vor zunehmender Gewalt.
15.01.2021 16:58
Warm anziehen: Polarwirbel sorgt für Eiseskälte
Wer hätte das gedacht - der Polarwirbel sorgt wohl doch noch für einen eisigen Winter. So entsteht das Wetterphänomen.
15.01.2021 16:35
Reisen trotz Corona - Was geht in Europa noch?
Die Corona-Pandemie hat den Tourismus in Europa nahezu zum Erliegen gebracht. Wer dennoch reist, muss die Einreisebestimmungen und Regeln vor Ort kennen.
15.01.2021 16:27
Moskau verlässt Rüstungskontrollvertrag "Open Skies"
Nach dem Ausstieg der USA aus dem Vertrag über militärische Beobachtungsflüge geht nun auch Russland. Ein wichtiges Abkommen zur Rüstungskontrolle steht damit vor dem Aus.
15.01.2021 16:25
Diskussionen um Trumps Twitter-Sperre
Die Sperrung des Twitter-Accounts von Donald Trump löste weltweit Debatten über Meinungsfreiheit und die Regulierung sozialer Netzwerke aus. Auch in China und Russland werden die Entwicklungen aufmerksam verfolgt.
15.01.2021 16:23
Lockdown, Megalockdown, ZeroCovidShutdown?!
Die Corona-Infektionszahlen wollen nicht sinken, die Todeszahlen steigen. Die Kanzlerin will mehr Lockdown, andere halten dagegen. Der Ton wird schärfer, die Nerven liegen blank. Aus Berlin Sabine Kinkartz.
15.01.2021 15:52
Kein Zutritt ins Winterwunderland
Der Winter zeigt sich mitten in der Corona-Pandemie von seiner schönsten Seite und lockt massenweise Tagestouristen in die Berge. Spannungen und Frust sind das Ergebnis.
15.01.2021 15:29
Corona: Hunderttausende Seeleute weiterhin gefangen
Das international praktizierte System des "Crew-Wechsels" ist wegen Corona zusammengebrochen. Weltweit können Seeleute Schiffe nicht verlassen, sie kommen nicht nach Hause und oft wird auch die Heuer nicht gezahlt.
15.01.2021 15:23
Steinmeier fordert mehr Homeoffice
Zusammen mit Gewerkschaften und Arbeitgebern plädiert der Bundespräsident für mehr Heimarbeit. Wegen der Corona-Pandemie müssten noch mehr Kontakte vermieden werden.
15.01.2021 15:18
Meinung: Die Wirtschaft runterfahren? Bloß nicht!
Immer lauter werden die Forderungen nach einem Lockdown, der seinen Namen auch verdient. Mehr Leute ins Homeoffice, Fabriken dichtmachen. Das wird im Desaster enden, meint Henrik Böhme.
15.01.2021 15:00
Niederländische Regierung tritt ab
Tausende Familien gerieten in Not, weil die Behörden die Prinzipien des Rechtsstaats verletzt hatten. Nun zieht die niederländische Regierung Konsequenzen.
15.01.2021 13:54
Griechenland: Die orthodoxe Kirche zwischen Tradition und Gesundheitsschutz
Der griechisch-orthodoxe Klerus schwankt zwischen Ablehnung und Akzeptanz der Corona-Schutzmaßnahmen. Die Bischöfe wollen bei wichtigen staatlichen Entscheidung mitreden - und polarisieren so die Gesellschaft.
15.01.2021 13:47
"Wellerman": Warum ein 200 Jahre alter Song viral geht
Bei TikTok begeistert der Shanty "Wellerman" Millionen. Offenbar spricht das Seemannslied aus dem 19. Jahrhundert in Pandemiezeiten vielen aus der Seele.
15.01.2021 13:32
Ugandas Oppositionsführer Wine reklamiert Sieg für sich
Es ist erst ein Teil der Stimmen ausgezählt, da präsentiert sich die Opposition als Gewinner der Präsidentschaftswahl in Uganda. Die Wahlkommission hält dagegen.
15.01.2021 13:11
Früherer VW-Chef Winterkorn muss nicht wegen Marktmanipulation vor Gericht
Es ist keine Erleichterung für den Ex-Chef von Volkswagen. Entscheidend ist für das Braunschweiger Landgericht nämlich der kommende Betrugsprozess gegen Winterkorn im Dieselskandal - da sind höhere Strafen drin.
15.01.2021 13:04
FIFA: Haitianer Jean-Bart zerstörte Karrieren und Leben junger Fußballerinnen
Die FIFA veröffentlicht einen Bericht zum sexuellen Missbrauch durch Haitis ehemaligen Fußball-Verbandspräsidenten Yves Jean-Bart. Die Details sind schockierend.
15.01.2021 12:42
Haftstrafe für Dopingarzt Mark S.
Es ist das erste Urteil dieser Art in Deutschland: Ein Gericht in München hat einen Arzt zu einer Gefängnisstrafe wegen des Dopings von Athleten verurteilt.
15.01.2021 11:54
Darfurs unsichere Zukunft
Die Vereinten Nationen haben mit dem Abzug ihrer Blauhelme aus der sudanesischen Krisenregion Darfur begonnen. Der Schritt ist riskant, der Frieden in der Region labil. Viele Akteure verfolgen ganz eigene Interessen.
15.01.2021 11:44
Japans Prüfungshölle auf Höchsttemperatur
Trotz gestiegener Corona-Zahlen in Japan unterziehen sich rund 500.000 Hochschulanwärter am Wochenende der gefürchteten zentralen Prüfung. Martin Fritz aus Tokio.
15.01.2021 11:27
EU-Innenkommissarin will "keine Hintertüren"
Sollen Ermittler auf verschlüsselte Kommunikation zugreifen dürfen? Die EU-Kommission gibt sich gegenüber drängenden Forderungen der Innenminister skeptisch.
15.01.2021 10:53
Brasiliens Impfdrama
Und jetzt doch. In Brasilien rückt der Impfstart näher, obwohl sich Präsident Bolsonaro weiterhin skeptisch zeigt. China und Großbritannien hoffen auf eine Notzulassung ihrer Impfstoffe am 17. Januar.
15.01.2021 10:51
Warum die Zahl der Corona-Toten wieder steigt
Die Zahl der Corona-Toten hat einen neuen Höchststand erreicht. Aber warum? Wir sind wieder im Lockdown. Wir treffen uns kaum noch mit anderen Menschen. Trotzdem steigen die Zahlen. Gibt es dafür eindeutige Gründe?
15.01.2021 10:25
Was mögen Sie am Winter?
Winter, das bedeutet in Europa meist Kälte, oft auch Eis und Schnee. Wenn man Glück hat, kann man Rodeln, Skifahren oder Schlittschuhlaufen. Was bedeutet Winter bei Ihnen und was mögen Sie daran?
15.01.2021 09:57
Keine Anklage gegen Mexikos Ex-Verteidigungsminister Cienfuegos
Drogenschmuggel und Geldwäsche werfen US-Strafverfolger dem früheren mexikanischen Minister Salvador Cienfuegos vor. Seine Heimat-Behörden sehen kein Fehlverhalten.
15.01.2021 07:46
Joe Biden: "Wir müssen jetzt handeln!"
Noch ist er gar nicht im Amt - doch der künftige US-Präsident ist voller Tatendrang: In einer Fernsehansprache wirbt Joe Biden für sein geplantes Corona-Hilfspaket. Umfang: 1,9 Billionen Dollar.
15.01.2021 04:04
20 Jahre Wikipedia: Acht Dinge, die es zu wissen lohnt
Wikipedia feiert Geburtstag. Seit zwei Jahrzehnten suchen Menschen im Online-Lexikon Informationen, die wiederum von vielen anderen Menschen bereitgestellt werden.
15.01.2021 03:58
"Todesurteil für Hunderttausende" im Jemen
Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen schlägt Alarm: Eine Entscheidung der Trump-Regierung könnte im Bürgerkriegsland Jemen sehr viele Menschen das Leben kosten.
15.01.2021 02:00
COVID-19: Der lange Weg des Impfstoffs
Der Schlüssel zur Beendigung der Pandemie ist eine nachhaltige Impfkampagne - und zwar möglichst weltweit. Es gibt zwar bereits mehrere Impfstoffe, doch der Weg zur Massenproduktion ist lang und steinig.
15.01.2021 00:07
Wie Donald Trump mit Sprache seine Anhänger manipuliert
Einfache Sätze, eingängige Botschaften: Donald Trumps Rhetorik kommt bei seinen Anhängern an. Kann sein Nachfolger Joe Biden die gespaltene Nation einen?
15.01.2021 00:00
Kein Mangel an Stars bei Bidens Amtseinführung
Anders als bei Donald Trump haben sich zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Joe Biden Stars angesagt. So will Lady Gaga die Nationalhymne singen.
14.01.2021 19:23
Italien: Renzis ruchlose Ränkespiele
Mitten in der Corona-Pandemie bringt der kleinste Koalitionspartner Italiens Regierung ins Straucheln. Schuld sei allein der Geltungsdrang von Parteichef Matteo Renzi - sein Handeln sei verantwortungslos, sagen Kritiker.
14.01.2021 19:15
Mesut Özil vor Wechsel zu Fenerbahce: Heile neue Welt?
Ex-DFB-Spieler Mesut Özil verlässt wohl den FC Arsenal und wechselt zu Fenerbahce. Die Flucht in die Türkei erscheint als logischer Schritt. Doch auch in Istanbul muss er den hohen Erwartungen gerecht werden.
14.01.2021 16:47
Wirkt das Parasitenmittel Ivermectin doch gegen COVID-19?
Eine US-Medizinergruppe rät, das in Lateinamerika gehypte Ivermectin zur Prophylaxe und Behandlung einzusetzen - trotz Zweifeln an der Wirksamkeit.
14.01.2021 15:33
Chip-Engpass bremst Autoindustrie
Anhaltender Mangel bei Halbleiter-Produkten führt zu Produktionsengpässen bei Autobauern und deren Zulieferern. Paradox dabei: Steigende Fahrzeugverkäufe in China verschärfen die Lage.
14.01.2021 14:55
Uganda: Wahl zwischen Autokrat und Reggae-Sänger
Nach Wochen der Anspannung und Gewalt wird in Uganda ein neuer Präsident gewählt. Das Internet ist abgeschaltet. Polizei und Militär sind im Einsatz.
14.01.2021 13:58
Kann ich trotz Corona-Impfung andere anstecken?
Wer sich impfen lässt und glaubt, sich wieder so verhalten zu können wie vor Corona, der irrt. Nach wie vor gelten strenge Regeln, um andere nicht zu infizieren. Noch immer ist vieles unklar.
14.01.2021 12:32
Tunesien, die Revolution und die Krise
Zehn Jahre nach dem Sturz des autokratisch regierenden Präsidenten Zine El Abidine Ben Ali steht die junge Demokratie in Tunesien vor enormen Herausforderungen. Das könnte auch das positive Image des Landes gefährden.
14.01.2021 11:29
Corona: Konjunktur durchwandert tiefes Tal
Die deutsche Wirtschaft leidet in tiefer Rezession: Die Wirtschaftsleistung schrumpft deutlich, der Staatshaushalt rutscht ins Minus. Die COVID-19-Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in Europas größter Volkswirtschaft.
14.01.2021 10:01
Elf Festnahmen in Hongkong
Die Verhaftungswelle geht weiter. Die Hongkonger Polizei hat elf Personen, darunter einen bekannten Anwalt, unter dem Verdacht der Fluchthilfe in Gewahrsam genommen.
14.01.2021 07:30
Corona-Impfungen: "Der Impfschutz wird länger anhalten"
Wie sicher sind die Corona-Impfungen mit BioNtech/Pfizer oder Moderna? Was müssen Schwangere oder Allergiker beachten? Paul-Ehrlich-Instituts-Präsident Klaus Cichutek gibt im exklusiven DW-Interview Antworten.
14.01.2021 04:25
Weckruf für europäische Firmen in China
Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist für Europa ein Problem. Das wird sich auch nach Trump nicht ändern. Firmen sollten sich auf das Schlimmste vorbereiten, so eine neue Studie.
14.01.2021 02:02
Kiel wirft Bayern aus dem DFB-Pokal
Ein Zweitligist schafft die Sensation: Holstein Kiel schlägt den Triple-Sieger aus München in der 2. Runde des DFB-Pokals. Dabei enttäuschen die Bayern auf ganzer Linie.
14.01.2021 00:04
Krieg in Tigray: Humanitäre Lage spitzt sich zu
Der Konflikt zwischen Äthiopiens Regierung und der TPLF im Norden schürt die Not der Bevölkerung. Die UN befürchten einen Anstieg von Corona-Infektionen. Experten sehen bei der Regierung keinen Willen zur Versöhnung.
13.01.2021 20:50
Korruption: Bergbau-Tycoon vor Gericht
In Genf wird Israeli Beny Steinmetz der Prozess gemacht. Er soll in Guinea lukrative Schürfrechte für Eisenerz mit Schmiergeldern erkauft haben. Ihm drohen zehn Jahre Haft.
13.01.2021 20:04
Wer schneidet den Bundesligaprofis im Lockdown die Haare?
Der Zentralverband des Frisörhandwerks beschwert sich beim DFB, dass trotz Corona-Lockdown Woche für Woche frisch frisierte Bundesligaprofis über den Platz laufen. Die Vereine geben sich zugeknöpft.
13.01.2021 18:29
Bayern schielt auf Omar Richards
Alles deutet auf einen Abgang von Verteidiger David Alaba zum Saisonende hin. Deshalb plant der FC Bayern für die Zeit danach - und ist offenbar in Englands zweiter Liga fündig geworden.
13.01.2021 17:49
Chamenei gegen Impfstoffe aus dem Westen
Der Iran soll keine Vakzine aus Deutschland, USA oder Großbritannien importieren, entschied Ayatollah Chamenei. Sie hätten massive Nebenwirkungen.
13.01.2021 17:04
Japan weitet Corona-Notstand aus
Die drohende Überlastung der Kliniken zwingt die Regierung in Tokio erneut zum Handeln. Doch die Bürger ziehen weniger mit als in der Vergangenheit, woran die Politiker nicht ganz unschuldig sind. Martin Fritz aus Tokio.
13.01.2021 13:48
Ambitionierte Impfkampagne in Indonesien gestartet
In Indonesien bekam der Präsident die erste Spritze mit einem Impfstoff aus China. In Deutschland wird weiter über eine Impfpflicht diskutiert und in den tschechischen Grenzregionen werden die Intensivbetten knapp.
13.01.2021 12:38
Bitcoin: Hoch, höher, Totalcrash?
Der Bitcoin beschert Anlegern derzeit vor allem Freude. In seinem Schlepptau zieht die bekannteste Digitalwährung Hunderte andere Kryptowährungen immer weiter mit nach oben. Doch wie substanziell ist die Entwicklung?
13.01.2021 12:07
Coronavirus: Mundschutz, FFP2-Maske, Alltagsmaske - was ist da der Unterschied?
In Corona-Zeiten sind Masken vielerorts Pflicht. Nun verschärft Bayern die Regelung: Eine Alltagsmaske reicht nicht mehr aus, es muss eine zertifizierte FFP2-Maske sein. Was bedeutet das?
13.01.2021 12:00
Yoweri Museveni - Vom Reformer zum Autokraten
Ugandas Staatschef Yoweri Museveni begann als Hoffnungsträger, der gegen Langzeitpräsidenten wetterte. Nun regiert er schon über drei Jahrzehnte - und möchte noch mindestens fünf Jahre weitermachen.
13.01.2021 10:10
Coronavirus: Warum die Mutationen aufmerksam beobachtet werden müssen
Die in Großbritannien und Südafrika entdeckten Varianten sind zwar nicht gefährlicher, aber sie sind viel ansteckender und könnten so die Krankenhäuser überfordern. Immerhin soll der BioNTech-Pfizer-Impfstoff wirken.
13.01.2021 10:00
Auch wegen Corona: Weltweit wachsende Christenverfolgung
In Zeiten von Populismus und totalitären Politikkonzepten nimmt die Christenverfolgung weltweit weiter zu. Das christliche Hilfswerk "Open Doors" beklagt mörderische Gewalt vor allem in Teilen Afrikas.
13.01.2021 05:00
Pompeo: Iran ist neue Heimat von Al-Kaida
US-Außenminister Mike Pompeo behauptet, der Iran sei der neue Zufluchtsort des Terrornetzwerks Al-Kaida. Konkrete Beweise bleibt er schuldig. Sein iranischer Amtskollege weist die Vorwürfe zurück.
13.01.2021 00:46
Bayer 04 Leverkusen zieht in die dritte DFB-Pokalrunde ein
Im DFB-Pokal-Nachholspiel setzt sich Bayer Leverkusen trotz frühen Rückstands klar gegen Eintracht Frankfurt durch. Immerhin, etwas Positives gibt es doch aus Sicht der Eintracht: Ein Ex-Star wird zurückkehren.
12.01.2021 22:57
Bobi Wine - Vom Popstar zum Präsidentschaftskandidaten
Uganda wählt am Donnerstag einen neuen Präsidenten. Der populäre Musiker Bobi Wine ist Oppositionskandidat. Er fordert Langzeitherrscher Yoweri Museveni heraus und will das Land vereinen.
12.01.2021 22:46
Impfexperten: Verzögerte zweite Dosis könnte zum globalen Problem werden
Die Briten verzögern die zweite Dosis, um mehr Menschen schneller zu impfen. Das könnte zu mehr Mutationen führen, warnen Experten. In Deutschland rät auch die Ständige Impfkommission von einer Verschiebung ab.
12.01.2021 16:56
Uganda: Lippenlesen mit Corona-Masken aus Plastikmüll
Weil herkömmliche COVID-Schutzmasken ihre hörgeschädigten Mitarbeiter beim Lippenlesen behindern, kam eine Modedesignerin in Uganda auf eine ungewöhnliche Idee. Und die hilft auch gegen Ugandas Berge von Plastikmüll.
12.01.2021 11:21
Meinung: Teslas Erfolg ist gut für den Klimaschutz
Kapitalanleger haben die Risiken durch den Klimawandel lange ignoriert. Der kometenhafte Aufstieg des E-Autobauers Tesla zeigt aber, dass sie inzwischen aufgewacht sind, meint DW-Redakteur Ashutosh Pandey.
12.01.2021 10:40
Deutsche Bank: Keine Geschäfte mehr mit Trump?
Die Deutsche Bank will offenbar ihre Geschäftsbeziehungen zu US-Präsident Trump beenden. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf die New York Times. Die Bank gilt als Trumps größter Kreditgeber.
12.01.2021 10:05
Israel und USA und der Siedlungsbau: Es wird kompliziert
Der neue US-Präsident Biden ist noch nicht vereidigt, da trifft Israels Regierung eine Entscheidung, die zur Belastung zwischen den beiden Regierungen werden dürfte: Im Westjordanland sollen neue Wohnungen entstehen.
11.01.2021 15:20
Lichtverschmutzung: Die dunkle Seite des Lichts
Schadet Licht der Gesundheit und der Tierwelt? Jährlich werden die Nächte heller - mit sichtbaren Folgen.
11.01.2021 13:33
Corona-Pandemie: Herausforderung digitales Lernen
Deutschland gilt als Nachzügler bei der Digitalisierung der Schulen. Das macht sich bei den erneuten Schulschließungen bemerkbar. Doch auch andere europäische Länder tun sich schwer mit digitalem Unterricht.
11.01.2021 11:57
Afrikaner in Deutschland: Angst vor umstrittenen Anhörungen
Über 250.000 Migranten leben illegal in Deutschland. Die Bundesregierung will die Zahl senken und arbeitet mit Herkunftsländern zusammen, etwa um Reisepapiere zu beschaffen. Völlig falsch, meint die Opposition. 
11.01.2021 11:27
Kim Jong Un eifert jetzt seinem Vater nach
Eigentlich wollte er vieles anders machen. Jetzt hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un doch mit dem Titel des "Generalsekretärs" ausstatten lassen.
11.01.2021 08:56
Australien und seine Flughunde - eine Hassliebe
Wenn sich Millionen Flughunde in australischen Städten niederlassen, sprechen die Bewohner von Flughund-Tornados. Es stinkt und ist laut. Wissenschaftler aber fordern den Schutz der Tiere.
11.01.2021 01:01
Kinder können Corona weitergeben, bleiben aber oft asymptomatisch
Kinder können sich mit dem Coronavirus infizieren und es auch an Oma und Opa weitergeben, an die Eltern und Geschwister. Symptome zeigen Kinder meist nicht und werden kaum getestet.
08.01.2021 12:40
Zweite Corona-Welle in Südafrika: "Wer bekommt den Sauerstoff zuerst?"
Auf dem afrikanischen Kontinent ist Südafrika mit mehr als eine Million Infektionen am stärksten von der Pandemie betroffen. Es fehlt an Sauerstoffgeräten und Intensivbetten. Adrian Kriesch berichtet aus Kapstadt.
07.01.2021 15:09
Gibt es längst ein Medikament gegen das neue Coronavirus?
Remdesivir, Avigan, Chloroquin, Ivermectin - parallel zur Impfstoff-Entwicklung prüfen Ärzte weltweit, ob bereits vorhandene Wirkstoffe auch gegen SARS-CoV-2 helfen können. Das spart wertvolle Zeit und kann Leben retten.
07.01.2021 13:50
Deutschland 1951: Solidarität mit Massenmördern
Vor 70 Jahren versammelten sich in der bayerischen Stadt Landsberg Tausende, um gegen die Todesstrafe für NS-Kriegsverbrecher zu demonstrieren. Das Ereignis zeigt, wie gering das Schuldbewusstsein vieler Deutscher war.
07.01.2021 09:28
Deutsche Autobauer nehmen Afrika ins Visier
Immer mehr Menschen und nur wenig neue Autos. Die deutschen Autobauer hoffen, dass sie in Zukunft in Afrika viele Autos verkaufen können. Bis dahin gibt es einige Hürden zu überwinden.
06.01.2021 10:50
Zentralafrikanische Republik nach den Wahlen: Wie geht es weiter im Konflikt?
Nach den Wahlen spitzt sich der bewaffnete Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik zu. Rebellen brachten am Wochenende die Stadt Bangassou unter ihre Kontrolle. Welche Rolle spielt Ex-Präsident Bozizé?
05.01.2021 18:56
Risiken und Nebenwirkungen einer Corona-Impfung
Sind die rasch entwickelten Impfstoffe wirklich sicher? Mit welchen normalen Impfreaktionen muss ich rechnen? Welche Nebenwirkungen gibt es? Ein Überblick.
04.01.2021 17:23
Strenger Lockdown in Simbabwe
Die Corona-Infektionszahlen steigen - auch in Simbabwe. Dort droht jetzt das Gesundheitssystem an seine Grenzen zu stoßen. Anlass für die Regierung, strikte Corona-Maßnahmen zu verhängen.
03.01.2021 03:19
500 Jahre Luther-Bann: Neuer Anlauf der Ökumene
Anfang 1521 wurde die Spaltung der Kirche besiegelt. Der Papst exkommunizierte den Reformator Martin Luther. Der nannte den Mann in Rom "Antichrist". Beides gilt bis heute…
02.01.2021 09:08
Deutschland 2021: Zwischen Pandemie und Merkel-Abschied
Vor allem die Pandemiebekämpfung, aber auch die Bundestagswahl im Herbst und der Abschied von Bundeskanzlerin Angela Merkel dürften Deutschland im Jahr 2021 bestimmen. Ein Ausblick.
01.01.2021 10:19
Zoo Krefeld: Ein Jahr nach dem Brand im Affenhaus
Am Neujahrstag 2020 gingen die Bilder vom brennenden Affenhaus rund um die Welt. Nach einer Welle des Mitgefühls und der Unterstützung gibt es Anlass zu vorsichtigem Optimismus und große Pläne.
31.12.2020 23:56
Corona: Auch Ärzte und Pflegekräfte brauchen Hilfe
In Krankenhäusern und Pflegeheimen sorgen sie für andere. Doch wer hilft den Helfern bei dramatischen Todesfällen, Erschöpfung oder der Angst vor Ansteckung mit COVID-19? In Deutschland gibt es die PSU Helpline.
28.12.2020 14:28
Eine Million Corona-Fälle in Südafrika
Die Verbreitung des Coronavirus in Südafrika beschleunigt sich offenbar. Als erste Nation des Kontinents hat das Land jetzt eine Million Infektionen registriert.
28.12.2020 03:44
"Eine Herausforderung" - Als Seelsorger an Sterbebetten in Zeiten von Corona
Franz Eisenmann ist katholischer Pfarrer in Oberbayern. Ein Landpfarrer. Seit einigen Wochen geht er zu Sterbenden auf die Corona-Station des Krankenhauses. Es verändert ihn. Und vielleicht auch sein Weihnachten.
23.12.2020 11:37
Afrika droht die zweite Corona-Welle
Die Corona-Neuinfektionen in Afrika deuten auf eine zweite Welle hin. Doch anders als in Europa ist ein baldiger Start von Impfungen nicht in Sicht. Worauf kommt es jetzt an und was wurde aus der ersten Welle gelernt?
22.12.2020 15:53
Phänomen Clankriminalität: Was steckt dahinter?
Diese Woche führten 1600 Polizisten in Berlin eine Razzia gegen Mitglieder des Remmo-Clans durch, wegen des aufsehenerregenden Kunstraubs im Grünen Gewölbe. Was weiß man über kriminelle Großfamilien in Deutschland?
Impressum: Bernard Henter, Am Flugfeld 33, 40489 Düsseldorf, Tel. +49-211-404113     Kontaktformular   2021-01-16 06:51