Quelle abgerufen um 09:41
Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
"Goldener Windbeutel": Foodwatch sucht den dreistesten Werbeslogan
Die Verbraucherorganisation Foodwatch nominiert die Kandidaten für den "goldenen Windbeutel", den Schmähpreis für die dreisteste Werbeaussage des Jahres. Die Kandidaten im Überblick.
23.10.2017 09:14
Atomabkommen mit Iran: Tillerson warnt Europäer vor Geschäften mit Teheran
US-Außenminister Tillerson hat europäische Unternehmen vor Geschäften mit dem iranischen Regime gewarnt. In Saudi-Arabien und Katar sucht er derzeit Verbündete für neue Iran-Sanktionen - und die könnten Firmen in Europa treffen.
23.10.2017 09:08
Nach "Nipplegate": Justin Timberlake darf wieder zum Super Bowl
US-Sänger Justin Timberlake wird 2018 wieder beim Super Bowl auftreten - 14 Jahre nachdem er dort mit Janet Jackson für einen Busenblitzer-Skandal sorgte. Jackson-Fans finden das ungerecht.
23.10.2017 09:03
Terrorgefahr in Afghanistan: Innenressort plant trotz konkreter Warnung neuen Abschiebeflug
Eindringlich warnt Berlin Piloten und Airlines der EU vor Raketenangriffen auf dem Flughafen Kabul. Die Innenbehörden wollen diese Woche trotzdem den nächsten Abschiebeflug losschicken.
23.10.2017 08:45
35. Sieg auf der Seniorentour der Golfer: Bernhard Langer gewinnt - mit dem letzten Schlag
Ein Putt über fünfeinhalb Meter war drin - und dann hatte Bernhard Langer im amerikanischen Henrico seinen 35. Erfolg auf der Tour der Senioren-Golfer sicher. Ein Sieg mit dem letzten Schlag war ihm erst ein Mal gelungen.
23.10.2017 08:30
Brexit-Angst in britischer Wirtschaft: "Die Zeit reicht schlicht nicht aus"
Nur noch 522 Tage bis zum Brexit: In Londoner Finanzkreisen wächst angesichts der schleppenden Verhandlungen die Nervosität. Die Chefin der Versicherungsbörse Lloyds of London fordert mehr Spielraum für Gespräche.
23.10.2017 08:11
Bundesregierung: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge an Deutschland
Die Türkei hat seit dem Putschversuch von 2016 Tausende wegen mutmaßlicher Terrorunterstützung belangt und viele angeklagt. Jetzt wird bekannt, dass das Land in 81 Fällen Auslieferungen aus Deutschland beantragt hat.
23.10.2017 07:45
Neue Koalition: Warum Jamaika kommt
Die Atmosphäre passt - doch ab jetzt geht es zwischen Union, FDP und Grünen um die Details. Dabei sind die Verhandler zum Erfolg verdammt. Dreieinhalb Gründe, die das neue Bündnis sehr wahrscheinlich machen.
23.10.2017 07:37
OP im Ausland notwendig: Frau bringt im Gazastreifen siamesische Zwillinge zur Welt
Im Gazastreifen hat eine Palästinenserin siamesische Zwillinge geboren. Die beiden Mädchen müssten dringend operiert werden, mahnte der zuständige Arzt. Aber das geht nur im Ausland.
23.10.2017 07:21
Gestrandeter Flieger: Island verweigert Air-Berlin-Maschine weiter Starterlaubnis
Offiziell soll der letzte reguläre Flug von Air Berlin in München abheben. Doch was geschieht mit der in Island gestrandeten Maschine? Der Flughafen Keflavik pocht auf die Begleichung offener Rechnungen.
23.10.2017 06:55
Konkurrenz im Beruf: Wenn der Kollege am Stuhl sägt
Im Job läuft's nicht mehr rund? Kursieren plötzlich Gerüchte über Sie, gehen wichtige Infos an Ihnen vorbei? Dann will Sie vermutlich jemand ausbooten. Wehren Sie sich!
23.10.2017 06:25
Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 23.10.2017
Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.
23.10.2017 06:10
Wahlsieger Shinzo Abe: Japans Anheizer
Shinzo Abe hat die Parlamentswahl in Japan haushoch gewonnen, er kommt damit seinem Ziel näher: die pazifistische Verfassung des Landes zu revidieren. Dabei nutzt er geschickt die aktuellen Spannungen mit Nordkorea.
23.10.2017 05:59
Die Lage am Montag: Die Jamaika-Trödler
Wenn die Sondierungsgespräche in diesem Tempo weitergehen, hat Deutschland bis Ostern noch keine Regierung. Die Bahn stellt ihre neue Klimastrategie vor. Und Silvio Berlusconi ist Tagesgewinner. Die Lage am Morgen. Von Michael Sauga
23.10.2017 05:36
Rechtsanspruch auf Krippenplatz: Zahlt der Staat für die Luxuskita, wenn es sonst keinen Platz gibt?
Private Krippen verlangen teils mehr als 1000 Euro pro Monat. Nun steht ein Grundsatzurteil an, unter welchen Bedingungen Eltern ihre Mehrkosten erstattet bekommen.
23.10.2017 04:57
Kämpfe im Nordirak: Röttgen fordert Neubewertung des Bundeswehreinsatzes
Nach einer kurzen Unterbrechung bildet die Bundeswehr im Nordirak wieder kurdische Peschmerga-Kämpfer aus. Angesichts der Lage in der Region will CDU-Außenexperte Röttgen den Einsatz überprüfen lassen.
23.10.2017 04:45
Thailand kulinarisch: Schlemmen auf der Straße
Es blubbert, zischt und duftet: Vier Wochen lang ist Mike Hofstetter durch Thailand gereist und hat bunte Essensmärkte fotografiert. Hier sehen Sie das Ergebnis.
23.10.2017 04:21
Nordkorea-Konflikt: Donald Trump droht, Jimmy Carter will vermitteln
US-Präsident Donald Trump warnt erneut in Richtung Pjöngjang, die USA seien "auf alles vorbereitet". Einer seiner Amtsvorgänger bietet sich für eine Vermittlungsmission nach Nordkorea an: der 93-jährige Jimmy Carter.
23.10.2017 04:05
100-Milliarden-Euro-Wünsche: CDU warnt Jamaika-Partner vor horrenden Kosten
Vier Parteien wären bei einer Jamaikakoalition dabei, alle mit milliardenschweren Plänen. Die Ausgabenwünsche summieren sich offenbar auf über 100 Milliarden Euro - zur Verfügung stehen etwa 30 Milliarden Euro.
23.10.2017 03:18
Vor laufenden Kameras: Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron unterhält sich in seinem Büro im Élysée-Palast gerade mit drei Gästen, ein TV-Team filmt. Da kommt von "First Dog" Nemo ein verdächtiges Geräusch.
23.10.2017 02:21
Schweiz: Jugendlicher verletzt mehrere Menschen mit Beil
In der Schweiz hat ein 17-Jähriger mehrere Menschen mit einem Beil angegriffen und verletzt. Die Polizei nahm den Jugendlichen fest. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
23.10.2017 01:15
Referenden in Italien: Lombardei und Venetien stimmen für mehr Autonomie
Sie wollen keine Abspaltung, aber mehr Kompetenzen: Die beiden wirtschaftsstarken Regionen Lombardei und Venetien in Norditalien haben beim Referendum für mehr Autonomierechte gegenüber Rom gestimmt.
23.10.2017 00:49
Primera División: Real gewinnt ungefährdet gegen Eibar
Real Madrid hat in der spanischen Liga souverän gegen SD Eibar gewonnen und hält weiter Anschluss zur Tabellenspitze. Cristiano Ronaldo vergab zahlreiche Chancen, könnte sich aber am Montag über eine Auszeichnung freuen.
23.10.2017 00:13
Verstappen bei Hamiltons Sieg bestraft: "Solche Entscheidungen zerstören den Sport"
Beim Formel-1-Rennen in den USA stand die Show rund um das Rennen im Vordergrund. Dabei gab es mehrere exzellente Überholmanöver. Max Verstappen kassierte für eine solche Aktion eine umstrittene Strafe.
23.10.2017 00:03
Russischer Oppositionspolitiker: Nawalny macht nach Freilassung wieder Wahlkampf
20 Tage lang saß Alexej Nawalny im Gefängnis - nun ist er wieder frei. "Ich bin bereit zu arbeiten", sagt der Kreml-Kritiker. Er wolle weiterhin bei der Präsidentenwahl gegen Wladimir Putin antreten.
23.10.2017 00:02
Formel 1 in den USA: Hamilton siegt vor Vettel, WM-Entscheidung vertagt
Lewis Hamilton hat in Austin seinen neunten Sieg im 17. Rennen der Saison gefeiert. Sebastian Vettel dominierte zwar beim Start, hatte jedoch keine Chance auf den Sieg. Die Konstrukteurs-WM ist entschieden.
22.10.2017 22:38
Regionalmächte: Irak und Saudi-Arabien suchen Gemeinsamkeiten
Mit einem Bündnis wollen Riad und Bagdad ihre Beziehungen stärken. Die USA erhoffen sich von einem neuen "Koordinierungsrat" der beiden Länder eine Schwächung Irans.
22.10.2017 21:07
Präsidentschaftswahl in Slowenien: Borut Pahor muss in Stichwahl
Slowenien geht in die zweite Runde: Staatspräsident Borut Pahor hat Hochrechnungen zufolge etwa 47 Prozent der Stimmen erhalten - und damit die direkte Wiederwahl verfehlt. 
22.10.2017 20:52
Cartoons der Woche: Toll! Weniger Insekten!
Jeden Tag beschäftigen sich die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche.
22.10.2017 20:30
"Age of Empires II" wiederentdeckt: Spät nachts, wenn alle über 17 schlafen
Aufbauen, kommandieren, kämpfen: "Age of Empires II" gilt als Klassiker unter den Echtzeitstrategiespielen. Unser Autor spielte es früher fast täglich - anders, als es die Entwickler im Sinn hatten.
Impressum: Bernard Henter, Niederstr. 40, 47877 Willich, Tel. +49-2154-6238     Kontaktformular   2017-10-23 09:41