Quelle abgerufen um 09:42
News, Nachrichten und aktuelle Meldungen aus allen Ressorts. Politik, Wirtschaft, Sport, Feuilleton und Finanzen im Überblick.
Eurogoals: Gala von Khedira – Neymar fliegt vom Platz
Sami Khedira – der Mann des Abends traf gleich drei Mal gegen Udinese Calcio.

Neymar trifft für PSG und fliegt dann vom Platz. Sami Khedira mit erstem Dreierpack überhaupt. Auch Özil liefert eine Gala und Huddersfield düpiert Mourinhos Manchester United. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video.

23.10.2017 09:08
Sondierungsgespräche: Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition
Wer will denn da Vizekanzler(in) werden? Die Grünen-Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir, im Hintergrund Grünen-Geschäftsführer Michael Kellner

Die Koalition steht noch nicht, aber die Personaldebatte für Jamaika ist in vollem Gange. Die Grünen denken laut über zwei Vizekanzler nach – und CDU und FDP streiten weiter über den Posten des Finanzministers.

23.10.2017 09:02
Island verweigert Air-Berlin-Maschine weiter die Starterlaubnis
A320 von Air Berlin auf dem Keflavik-Flughafen in Reykjavik

Weil die Fluggesellschaft angeblich keine Gebühren gezahlt hat, steckt ein Flieger der insolventen Air Berlin seit Tagen in Reykjavik fest. Für die Passagiere ist der Vorfall zum Glück nur halb so schlimm.

23.10.2017 08:37
Weinstein konnte lange Zeit ungehindert walten
Gefürchtet, gehasst und extrem erfolgreich: Produzent Harvey Weinstein

Von sexuellem Missbrauch mag nicht jeder gewusst haben, von Harvey Weinsteins Schreckensherrschaft als Chef aber schon. Warum lässt man Leute wie ihn gewähren?

23.10.2017 08:23
Spekulationen um Trump: Verrückte Welt
Findet, Deutschland solle ruhig weiter Geschäfte mit Iran machen: Donald Trump

Etliche Psychiater in den Vereinigten Staaten machen sich Sorgen um den Geisteszustand von Präsident Donald Trump. Dessen Verhalten ist zwar grenzwertig. Doch spiegelt es vor allem die Gesellschaft wider, die ihn an die Macht befördert hat.

23.10.2017 07:31
Verkehrswirtschaft fordert Abschaffung der EEG-Umlage
Kritik an der Energiewende: Experten fordern Umdenken bei der EEG-Umlage.

Die EEG-Umlage verteuere Nah- und Fernverkehr auf der Schiene, kritisiert die Verkehrsbranche. Und das, obwohl die Bahn besonders umweltfreundlich sei. Die Forderungen sind eindeutig.

23.10.2017 07:30
Magdalena Messner führt das Werk ihres Vaters weiter
Mit dem Kopf durch die Wand: Magdalena Messner und ihr Vater auf Schloss Juval in Südtirol.

Reinhold Messner ist zum bekanntesten Abenteurer unserer Zeit aufgestiegen. Wie ist es, seine Tochter zu sein? Eine Begegnung.

23.10.2017 07:28
Literarischer Briefwechsel: Heidegger? Was für ein blöder Dichter!
Der schottische Künstler Ian Hamilton Finlay.

Treffen sich ein Renaissancemensch und ein Mann der Moderne und verstehen sich prächtig: Der Briefwechsel zwischen dem schottischen Künstler Ian Hamilton Finlay und dem österreichischen Dichter Ernst Jandl.

23.10.2017 07:22
Der Herbst wird stürmisch für die Deutsche Bank
49306490

Die Integration der Postbank nimmt Formen an, und auch beim Börsengang der Vermögensverwaltung geht es voran. Das wird auch Zeit.

23.10.2017 06:33
„Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand“
Ein zehn Jahre altes Mädchen in abgetragener Kleidung ohne Schuhe in einem Hinterhof in Hamburg (Archivbild von 2008): Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland lebt laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung länger als fünf Jahre in armen Verhältnissen.

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern die Politik zum Handeln auf.

23.10.2017 05:25
Geiselnahme beendet: Polizei stürmt Bowling-Center
Ende der Geiselnahme in Nuneaton: Die Polizei hat das Bowling-Center gestürmt, doch die Hintergrunde der Tat sind noch unklar.

In einem britischen Freizeitkomplex nahm ein Mann zwei Mitarbeiter eines Bowling Centers als Geiseln. Erst nach Stunden konnte die Polizei das Drama beenden. Was steckt hinter der Tat?

23.10.2017 04:28
Lombardei und Venetien stimmen für größere Autonomie von Rom
Luca Zaia, der Präsident von Venetien, gibt am Sonntag in San Vendemiano (Italien) seine Stimme zum Referendum über mehr Autonomie in den italienischen Regionen Lombardei und Venetien ab.

Bricht Europa auseinander? Nach der Katalonien-Krise in Spanien hat nun auch Norditalien für mehr Eigenständigkeit gestimmt. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den beiden Fällen.

23.10.2017 03:34
Weltkrieg-E-Paper: „Vollkommen mittelalterlich“
Deutsche Truppen vor der Insel Osel, heute Saaremaa. In St. Petersburg machen sich die Menschen wegen deren Eroberung Sorgen, viele wollen nur noch weg aus der Stadt.

Durch die deutschen Erfolge in der Ostsee ist Petersburg akut bedroht. In der Stadt herrscht Chaos, die Menschen wollen nur noch weg.

Impressum: Bernard Henter, Niederstr. 40, 47877 Willich, Tel. +49-2154-6238     Kontaktformular   2017-10-23 09:42