Quelle abgerufen um 23:52
tagesschau.de
Finaler Schlagabtausch im Fernsehen
Es war die letzte TV-Debatte vor der Wahl - und dabei diskutierten die Kandidatinnen und Kandidaten noch einmal über ein Potpourri an Themen. Gestritten wurde unter anderem über das Thema steigende Mieten.
23.09.2021 22:38
Kommentar: Den Bischöfen läuft die Zeit davon
Der Vertrauensverlust nach dem Missbrauchsskandal ist gewaltig. Immer öfter kehren selbst engagierte Mitglieder der katholischen Kirche den Rücken. Den Bischöfen läuft die Zeit davon, meint Tilmann Kleinjung.
23.09.2021 21:45
Corona-Pandemie: STIKO empfiehlt Auffrischungsimpfung
Die Ständige Impfkommission hat sich dafür entschieden, eine Empfehlung für die bereits angelaufenen Corona-Drittimpfungen zu geben. Auffrischungen soll es demnach zunächst aber nur für Risikopatienten geben.
23.09.2021 20:56
Bischofskonferenz in Fulda: Der Wille ist da, der Weg noch unklar
Zähes Ringen um Reformen: Zum Abschluss der Bischofskonferenz war man sich einig, dass sich etwas ändern muss. Einigen Bischöfen gingen viele Vorschläge aber zu weit. Wohin der Synodale Weg führt, ist noch unklar. Von T. Kleinjung.
23.09.2021 20:36
Bundestagswahl: Was den Wahlkampf im Osten prägt
In den strukturschwachen Regionen Ostdeutschlands holte die AfD bei der Bundestagswahl 2017 ihre besten Ergebnisse. Der Schock wirkte bis nach Berlin. Was hat sich seitdem geändert? Eine Wahlkampf-Reportage von Thomas Vorreyer.
23.09.2021 17:49
Russische Akteure - mit Verleumdungsklagen gegen Kritiker
Der russische Sender RT sieht sich im Informationskrieg und bringt Kritiker in Frankreich vor Gericht. RT und andere Akteure instrumentalisierten mit strategischen Klagen die Justiz, sagen Experten. Von Silvia Stöber.
23.09.2021 17:44
Überfälle auf Geldtransporter: Anklage gegen Thomas Drach
Der frühere Reemtsma-Entführer Drach ist wegen Überfällen auf Geldtransporter angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft Köln wirft ihm unter anderem versuchten Mord vor. Im Mai war Drach an Deutschland ausgeliefert worden.
23.09.2021 17:39
La Palma: Behörden warnen vor Schwefeldioxidwolke
Der Vulkan Cumbre Vieja auf der Kanarischen Insel La Palma ist weiterhin aktiv. Die Behörden warnen nun vor der Ausbreitung einer Schwefeldioxidwolke. Das spanische Königspaar sprach den Menschen Mut zu.
23.09.2021 16:53
Haiti: US-Sondergesandter tritt aus Protest zurück
Massenhafte Abschiebungen und Bilder von berittenen US-Grenzpolizisten, die gegen Migranten aus Haiti vorgehen, sorgten für Empörung. Nun ist der Sondergesandte der US-Regierung für Haiti aus Protest zurückgetreten.
23.09.2021 16:48
Zinssenkung schickt türkische Lira auf Talfahrt
Die türkische Zentralbank hat völlig überraschend ihren Leitzins gesenkt. Die Landeswährung Lira brach daraufhin kräftig ein. Geht der politische Kampf um die Geldpolitik in eine neue Runde?
23.09.2021 16:29
Mutmaßliche "Querdenker"-Schule in Bayern geschlossen
Vertreter aus der sogenannten Querdenker- und Reichsbürgerszene wollten offenbar im bayerischen Landkreis Rosenheim eine eigene Schule aufbauen. Diese Einrichtung auf einem Bauernhof wurde nun geschlossen.
23.09.2021 16:29
Angst vor dem Gaspreis-Schock: Was tut die EU?
Der Erdgaspreis steigt und steigt. Die EU will den Trend stoppen, hat aber wenig Instrumente an der Hand. Das Augenmerk richtet sich verstärkt auf die umstrittene Pipeline Nord Stream 2. Von Holger Beckmann.
23.09.2021 15:51
DBK: "Das Thema Missbrauch lässt uns nicht los"
Als Reaktion auf den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche hat die Bischofskonferenz eine verbesserte Personalaktenführung beschlossen. Zudem soll das Verfahren zur Anerkennung des Leids von Opfern sexualisierter Gewalt überprüft werden.
23.09.2021 15:41
Norwegen mit erster großer Zinserhöhung in Europa
Die norwegische Krone ist eine der zehn am meisten gehandelten Währungen auf der Welt. Nun hat das nordeuropäische Land seinen Leitzins erstmals seit Beginn der Pandemie angehoben.
23.09.2021 15:24
AstraZeneca setzt künftig auf RNA-Technologie
AstraZeneca setzt jetzt auf die nächste Generation der RNA-Technologie. Der britische Pharmakonzern vereinbart eine millionenschwere Kooperation mit dem Startup VaxEquity - nicht nur für Impfstoffe.
23.09.2021 15:19
Ukrainisches Parlament beschließt Gesetz gegen Oligarchen
Das ukrainische Parlament hat ein umstrittenes Gesetz beschlossen, das den Einfluss der Oligarchen auf die Politik stark einschränkt. Kritiker werfen Präsident Selenskyj vor, mögliche Konkurrenten ausschalten zu wollen.
23.09.2021 15:17
Flüchtlinge in Afghanistan: "Überleben mit Wasser und Brot"
Viele Menschen in Afghanistan sind innerhalb des Landes vor den Kämpfen geflüchtet. Nahe Masar-i-Scharif gibt es ein unterirdisches Flüchtlingslager - in katastrophalem Zustand. Von Silke Diettrich.
23.09.2021 15:15
Schleswig-Holstein: Postbote hortet Wahlbenachrichtigungen
Die Polizei hat in Schleswig-Holstein die Wohnung eines Postboten durchsucht - er hatte Hunderte Wahlbenachrichtigungen nicht zugestellt. Die Beamten fanden außerdem Kisten voller Briefe. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
23.09.2021 15:04
Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz - Modell für den Bund?
Nach der Bundestagswahl könnte eine Ampelkoalition eine Option werden. In Rheinland-Pfalz regieren SPD, Grüne und FDP seit Jahren relativ geräuscharm. Aber ist das auf Berlin übertragbar? Von Johanna Wahl.
23.09.2021 14:52
NRW-Innenminister Reul: "Anschlag sollte volle Synagoge treffen"
NRW-Innenminister Reul hat sich zu dem mutmaßlich vereitelten Anschlag auf eine Synagoge in Hagen geäußert. Der Tatverdächtige habe eine "möglichst volle Synagoge" treffen wollen. Wann genau der Anschlag geplant war, sei noch unklar.
23.09.2021 14:40
Ostukraine: Die Angst ist zurück
Im Osten der Ukraine vermerken Beobachter täglich Dutzende Verstöße gegen den Waffenstillstand. Derzeit wird wieder deutlich mehr geschossen, es gibt wieder zivile Opfer. Droht eine neue heiße Phase des Konflikts? Von C. Nagel.
23.09.2021 13:41
Wahlforscher: "Wir machen keine Politik"
Warum auch nach 16 Jahren Merkel kaum Wechselstimmung herrscht, wer mit Themen und wer mit Köpfen punktet - und welche Rolle Umfragen vor Wahlen spielen: Infratest-dimap-Geschäftsführer Siegel im tagesschau.de-Interview.
23.09.2021 13:27
Razzia in Hessen: Schlag gegen Kinderpornografie
Die Polizei hat bei einer Razzia in Hessen die Wohnungen von 35 Männern durchsucht. Die 17 bis 60 Jahre alten Verdächtigen sollen Bilder und Videos von Missbrauchshandlungen an Säuglingen besessen haben.
23.09.2021 13:06
EU will einheitliche Ladekabel
Netzteile sind in der EU bislang nicht normiert, deswegen kommt jedes Gerät mit neuem Stecker. Viele liegen bei den Verbrauchern ungenutzt herum - Elektroschrott, den die Kommission vermeiden will. Von S. Ueberbach.
23.09.2021 12:48
Milliardenprogramm zur Sanierung von Brücken
In den kommenden Jahren sollen dem Verkehrsministerium zufolge mehr als zwei Milliarden Euro in die Modernisierung von Autobahnbrücken investiert werden. Geplant sind sowohl die Sanierung von Brücken als auch Neubauten.
23.09.2021 12:39
Nicht alle Branchen spüren den Aufschwung
Die deutsche Industrie erwartet im laufenden Jahr ein solides Wachstum. Doch andere Wirtschaftszweige werden einer aktuellen Studie zufolge kaum von der Konjunkturerholung profitieren - oder gar nicht.
23.09.2021 12:36
Thermofenster nur sehr eingeschränkt zulässig
Schutz des Fahrzeugs - so lautet das Argument von VW für eine Einrichtung, die die Abgasreinigung jenseits bestimmter Temperaturen abschaltet. Laut EuGH-Gutachten ist dieses Thermofenster aber nur eingeschränkt zulässig.
23.09.2021 11:52
Verkehrsministerium: Digitaler Führerschein startet
Bei der Führerscheinkontrolle einfach das Smartphone zeigen? Mit dem digitalen Führerschein soll das künftig möglich sein. Erstmal soll er aber per App die Nutzung von Mietwagen und Carsharing erleichtern.
23.09.2021 11:32
Litauen warnt vor chinesischen Smartphones
Haben Smartphones der Marken Huawei und Xiaomi Sicherheitslücken und eingebaute Möglichkeiten zur Zensur? Solche Vorwürfe der litauischen Regierung haben auch deutsche Politiker alarmiert - und Folgen an der Börse.
23.09.2021 11:23
Erster Rückgang seit 2006: Weniger Kleinkinder in Kitas
Zum ersten Mal seit Jahren ist in Deutschland die Zahl der unter Dreijährigen in Betreuungseinrichtungen gesunken. Ein Grund dafür könnte die Corona-Pandemie sein. Gleichzeitig stieg die Zahl der Beschäftigten.
23.09.2021 10:42
Ausländische Firmen in China: Viel Wachstum, weniger Offenheit
In China aktive europäische Unternehmen sehen sich mit Problemen konfrontiert: China schotte sich ab, statt sich - wie seit Jahren versprochen - zu öffnen. Beim Wachstum sind viele Firmen aber optimistisch. Von S. Wurzel.
23.09.2021 10:24
Eine Zinserhöhung der US-Notenbank rückt immer näher
Zwar hat die US-Notenbank zur Zinserhöhung und Drosselung der Anleihekäufe noch nichts beschlossen. Aber die Signale der Federal Reserve sind eindeutig: Eine geldpolitische Straffung ist nur eine Frage der Zeit.
23.09.2021 10:15
Deoband in Nordindien: Die Vordenker der Taliban
Die geistige Wiege der Taliban befindet sich nicht in Afghanistan, sondern in Nordindien. In der Kleinstadt Deoband wird eine wörtliche Auslegung des Koran gelehrt, die auch die Radikalislamisten geprägt hat. Von P. Hornung.
23.09.2021 09:59
Zukunftspodcast: Bundesweiter Mietendeckel? Was dann?
Mal angenommen, es gibt einen bundesweiten Mietendeckel? Bekommen dann alle eine bezahlbare Wohnung? Und wird dann mehr oder weniger gebaut? Ein Gedankenexperiment.
23.09.2021 09:17
Wie Großkonzerne Ernährungsorganisationen beeinflussen
Wie bekommen bald acht Milliarden Menschen genug zu essen? Um diese Frage geht es beim UN-Ernährungsgipfel. Kritiker bemängeln den Einfluss der Lebensmittelindustrie. Von Thomas Kruchem und Gábor Paál.
23.09.2021 08:56
Sozialverband VdK: "Obst und Gemüse werden zum Luxusgut"
Die Preise für Obst und Gemüse sind im August zum Teil stark gestiegen. Hartz-IV-Empfänger sollen ab Januar aber nur drei Euro pro Monat mehr bekommen. Das sei zu wenig, um sich gesund zu ernähren, warnt der Sozialverband VdK.
23.09.2021 08:40
Vor 100 Jahren hat Maybach sein erstes Auto vorgestellt
Vor genau 100 Jahren stellte der Automobilbauer Maybach sein erstes Auto zum Verkauf vor. Dabei begann die Unternehmensgeschichte in einer ganz anderen Branche. Von Georg Filser.
23.09.2021 08:23
Weltmächte einigen sich auf gemeinsame Linie gegenüber Taliban
Sie fordern eine repräsentative Regierung, Frieden und Stabilität in Afghanistan: Mit einem gemeinsamen Aufruf haben sich fünf Weltmächte an die Taliban gewandt - auch Russland und China sind an Bord.
Impressum: Bernard Henter, Am Flugfeld 33, 40489 Düsseldorf, Tel. +49-211-404113     Kontaktformular   2021-09-23 23:52