Quelle abgerufen um 19:57
tagesschau.de
Was passiert beim "No Deal-Brexit"? Die Streitpunkte
London und Brüssel ringen um ein Nachfolgeabkommen zum Brexit. Sollte bis Jahresende keine Einigung erreicht werden, drohen die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien schwierig und ungeordnet zu werden. Von Thomas Spickhofen.
18.09.2020 19:50
Liveblog: ++ Straßenkarneval in NRW weitgehend abgesagt ++
In Nordrhein-Westfalen wird es in dieser Saison keinen Straßen- und Kneipenkarneval geben. In Großbritannien sind 4322 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Alle Entwicklungen im Liveblog.
18.09.2020 19:33
Ost-Regierungschefs stellen sich hinter Nord Stream 2
Nicht erst seit der Vergiftung Nawalnys wird in Deutschland über die Gaspipeline Nord Stream 2 gestritten. Nun haben sich die Ost-Regierungschefs gemeinsam positioniert: Sie fordern, an dem deutsch-russischen Projekt festzuhalten.
18.09.2020 19:30
EU-Kommission fordert Maßnahmen gegen Rassismus bei der Polizei
Die EU hat die Mitgliedstaaten zum Kampf gegen Rassismus in Polizeibehörden aufgefordert und einen Aktionsplan gegen Rassismus vorgestellt. Vorgesehen sind ein Anti-Rassismus-Koordinator und ein Gipfel gegen Rassismus.
18.09.2020 19:11
tt mittendrin: Wenn das Fahrrad die Straße erobert
Viel früher als andere Städte hat Münster auf Fahrradfahrer gesetzt und Millionen Euro in Radwege investiert. Aber was ist wirklich dran am guten Ruf als Fahrradstadt? Von Jan Koch.
18.09.2020 19:05
Sanofi, GSK und EU-Kommission einig über Corona-Impfstoff
Die Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline haben der EU vertraglich zugesichert, bis zu 300 Millionen Dosen ihres in der Entwicklung befindlichen Impfstoffs zu liefern. Deutschland will keinen Impfstoff aus der WHO-Allianz Covax beziehen.
18.09.2020 18:45
Bundesliga-Start: Was Zuschauer im Stadion beachten müssen
Zum Saison-Start dürfen fast überall wieder Fans im Stadion sein. Mit dem gewohnten Stadionerlebnis hat der Besuch aber nur bedingt zu tun. Die Zuschauer müssen eine Reihe neuer Corona-Regeln beachten.
18.09.2020 18:12
Kreml zweifelt an neuen Beweisen für Vergiftung Nawalnys
Spuren an einer Wasserflasche aus Nawalnys Hotelzimmer sollen neuesten Erkenntnissen zufolge beweisen, dass der Kreml-Kritiker in Tomsk vergiftet worden ist. Die russische Regierung bezweifelt das. Die Geschichte enthalte "zu viel Absurdes", so ein Sprecher.
18.09.2020 17:07
Bremen verbietet Zeigen von Reichsfahnen
Sie sind ein Symbol von Reichsbürgern und Rechtsextremen und waren auch viel bei Anti-Corona-Demos zu sehen. Nun verbietet Bremen das Zeigen von Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen. Es drohen Strafen von bis zu 1000 Euro.
18.09.2020 17:06
Sicherheitskräfte in Belarus: "Was bedeutet schon Demokratie?"
In Belarus gehen die Sicherheitskräfte brutal gegen die Proteste vor - obwohl kaum einer von ihnen gern seinen Dienst tut, meinen Experten. Warum ist Lukaschenkos Gewaltapparat so stabil? Von Jasper Steinlein.
18.09.2020 16:34
Belarus: UN warnen vor Eisernem Vorhang
Angesichts der drohenden Grenzschließungen in Belarus warnen die Vereinten Nationen vor einem erneuten Eisernen Vorhang. In Minsk trat der inhaftierte Oppositionsanwalt Snak aus Protest gegen seine Anklage in Hungerstreik.
18.09.2020 16:20
Großbritannien: Mit Sperrstunden gegen zweiten Lockdown
Großbritannien meldet täglich rund 3500 neue Covid-19-Fälle. Die Labore kommen mit der Auswertung der Tests nicht hinterher. Treffverbote und Sperrstunden sollen nun einen zweiten Lockdown verhindern. Von Thomas Spickhofen.
18.09.2020 15:47
Scholz plant 96 Milliarden Euro Neuverschuldung für 2021
Finanzminister Scholz plant für 2021 eine Neuverschuldung von 96,2 Milliarden Euro. Für den Etat, den das Kabinett am Mittwoch beschließen will, ist eine erneute Ausnahmegenehmigung von der Schuldenbremse notwendig. Von Tom Schneider.
18.09.2020 15:41
Karnevalisten fordern Absage des Karnevals
Keine Umzüge, keine Feiern in Hallen, dazu noch ein Alkohol- und Verweilverbot in den Innenstädten: Die Karnevalshochburgen in NRW wollen ein Komplettverbot erreichen - es soll vom Land kommen.
18.09.2020 15:39
Bundesrat: Länder wollen Kinder besser schützen
Der Bundesrat hat mehrere Initiativen für mehr Kinderschutz auf den Weg gebracht. Dabei standen etwa eine bessere Beobachtung von möglichen Wiederholungstätern und strengere Strafen für kurzzeitige Kindesentführung auf der Agenda.
18.09.2020 14:57
Bundestag beschließt Milliardenhilfe für Krankenhäuser
Deutschlands Krankenhäuser erhalten vier Milliarden Euro Zuschüsse; drei Milliarden kommen vom Bund. Das Geld soll in Notfallversorgung und Digitalisierung fließen. Kritik kam aus der Opposition. Von Claudia Plaß.
18.09.2020 14:50
Ankündigung Trumps: TikTok ab Sonntag nicht mehr downloadbar
Im Ringen um die Zukunft der Social-Media-App TikTok hat US-Präsident Trump eine letzte Frist gesetzt: Ab Sonntag ist in den Vereinigten Staaten ein Download nicht mehr möglich. Der WeChat-App wird direkt der Stecker gezogen.
18.09.2020 14:16
Bundesratsinitiative zur Flüchtlingsaufnahme durch Länder gescheitert
Länder und Kommunen können auch künftig nicht selbst entscheiden, Flüchtlinge aufzunehmen. Ein entsprechender Vorstoß im Bundesrat mit Blick auf Moria scheiterte. Auch im Bundestag war das griechische Lager ein Thema.
18.09.2020 14:02
Unterschlagenes Probefahrt-Auto gehört laut BGH-Urteil neuem Käufer
Eine kuriose Geschichte hat vor dem BGH ein Ende gefunden: Wird ein Auto bei einer Probefahrt nicht mehr zurückgebracht und verkauft, darf der neue Käufer den Wagen behalten - wenn er in gutem Glauben handelte. Von F. Kring und K. Schwartz.
18.09.2020 13:55
Yosemite-Nationalpark schließt wegen Rauchentwicklung
Ein weiteres Touristenziel in Kalifornien schließt infolge der Waldbrände: Ab sofort kann der Yosemite-Nationalpark wegen der starken Rauchentwicklung in der Umgebung nicht mehr besucht werden.
18.09.2020 13:33
Künftig bis zu zwei Jahre Haft für "Gaffer-Fotos"
Der Bundesrat hat mehrere Gesetzesänderungen gebilligt: Fotos von Unfalltoten stehen künftig unter Strafe, ebenso heimliches Fotografieren unter Röcke. Tabakwerbung auf Plakaten wird verboten. Die Beschlüsse im Überblick.
18.09.2020 12:40
Kampf gegen Kindesmissbrauch: Richter für Vorratsdatenspeicherung
Vor einer Abstimmung im Bundesrat hat der Deutsche Richterbund seine Forderung nach Wiedereinführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung bekräftigt. Kinder müssten bestmöglich geschützt werden.
18.09.2020 12:34
Corona in Ungarn: Mehr Fälle und ein Spiel im Risikogebiet
Ungarn hat angesichts steigender Corona-Fälle verschärfte Regeln angekündigt. Trotz deutscher Reisewarnung soll der FC Bayern in Budapest um den Supercup spielen. Was das für die Fans bedeutet, ist unklar. Von Verena Fücker.
18.09.2020 11:54
Grenzen von Belarus sind weiterhin offen
Laut dem belarusischen Staatschef Lukaschenko sollten die Grenzen zu Polen und Litauen geschlossen werden. Doch Grenzschützer beider Länder berichten, der Verkehr laufe bislang ganz normal weiter.
18.09.2020 11:47
Trump will "patriotische Bildung" fördern
Für US-Präsident Trump wird in Amerika zu viel über die Rolle der Sklaverei in der Geschichte des Landes gesprochen. Ein neues Gremium soll das ändern und die Liebe zum Land fördern.
18.09.2020 10:23
US-Diplomat besucht Taiwan: Chinas Militär hält Manöver ab
Das chinesische Militär hat kurzfristig ein Manöver in der Taiwan-Straße angekündigt. Anlass ist offenbar der Besuch eines hochrangigen US-Regierungsmitglieds in Taiwan - China fühlt sich provoziert. Von Steffen Wurzel.
18.09.2020 10:12
Harvard Universität: Skurrile Ig-Nobelpreise vergeben
Abneigung gegen Schmatzgeräusche, Narzissten und ihre Augenbrauen, Messer aus Fäkalien - all diese Felder werden wissenschaftlich erforscht. Mit dem Ig-Nobelpreis werden die skurrilsten Ergebnisse prämiert. Von Sebastian Hesse.
18.09.2020 10:10
Wirbelsturm "Ianos" fegt über Griechenland hinweg
Schulen bleiben geschlossen, Fähren können nicht auslaufen, Flugzeuge sind umgeleitet: Der schwere Herbststurm in Griechenland legt Teile des öffentlichen Lebens lahm. Im Lauf des Tages soll er das Festland erreichen.
18.09.2020 09:59
Moria: Tausende Flüchtlinge gehen in Ersatzlager
Nach dem Brand von Moria haben sich etwa 6000 der über 13.000 obdachlos gewordenen Flüchtlinge in das neue Lager Kara Tepe auf Lesbos begeben. 157 Menschen wurden positiv auf das Coronavirus getestet.
18.09.2020 08:44
Bundesliga im Corona-Notbetrieb: Existenzkampf mit Ball
Die Bundesliga startet mit nur wenigen Fans in den Stadien - wenn überhaupt. Doch nicht nur wegen fehlender Ticketeinnahmen müssen einige Vereine um ihre Existenz kämpfen. Von Notker Blechner.
18.09.2020 08:40
Skandal bei VW: Fünf Jahre "Dieselgate"
Am 18.09.2015 wurde der bislang größte Industrieskandal in der bundesdeutschen Geschichte bekannt: "Dieselgate". Er kostete allein den VW-Konzern rund 32 Milliarden Euro und beschäftigt die Autobranche bis heute. Von Arne Meyer-Fünffinger.
18.09.2020 08:20
Start der Bundesliga-Saison: Es kann nur einen Meister geben
Heute startet die Bundesliga: Auch wegen der Corona-Pandemie dürfte es eine Saison mit vielen Fragezeichen werden. Nur beim Kampf um die Meisterschaft wird es wohl keine Überraschung geben. Von Holger Dahl.
18.09.2020 08:08
FBI zum US-Wahlkampf: Russland will Biden schaden
Russland mischt sich nach Angaben von FBI-Chef Wray wieder massiv in den US-Wahlkampf ein: Es gebe "sehr aktive Bemühungen" aus Moskau. Ziel sei es, Trumps demokratischem Herausforderer Biden zu schaden.
18.09.2020 08:01
Polizei-Studien: SPD-Länder wollen nicht auf Seehofer warten
Der Druck auf Seehofer wächst, Studien zum Rassismus bei der Polizei in Auftrag zu geben. Doch offenbar sieht der Innenminister trotz der Vorfälle in NRW dafür keinen Grund. In den Bundesländern gibt es dagegen Bewegung.
18.09.2020 07:44
Sechs Monate Corona-Krise in Deutschland: Pandemie im Crashkurs
"Es ist ernst": Am 18. März warnte die Kanzlerin eindringlich vor der Corona-Pandemie. Zeitgleich startete ein nie dagewesener Wettlauf in der Wissenschaft. Sechs Monate später: Welche Erkenntnisse liegen vor? Von Janne Kieselbach.
18.09.2020 07:35
Reform der Kfz-Steuer: Aufschlag für Spritschlucker
Höhere Steuern bei höherem Verbrauch: Der Bundestag hat eine Reform der Kfz-Steuer beschlossen. Das soll die Bürger dazu bringen, spritsparendere Pkw zu kaufen. Doch es gibt Zweifel, ob die neuen Regeln ausreichen.
18.09.2020 07:27
Lebensmittelkontrollen: Kaum mehr als Mangelverwaltung?
Die Skandale um Gammelfleisch haben Lebensmittelkontrolleuren viel Kritik eingebracht. Das Landwirtschaftsministerium will die Kontrollen neu organisieren. Doch vor dem heutigen Bundesrat gibt es Kritik. Von Martin Polansky.
18.09.2020 05:00
Corona-Pandemie: Frankreich zögert sich in die zweite Krise
Frankreich ist längst wieder ein Corona-Hotspot. Doch die Regierung scheut landesweite Einschränkungen - aus Sorge vor einer Wirtschaftskrise. Viele nehmen das Virus nun auf die leichte Schulter. Von Martin Bohne.
18.09.2020 05:00
Cyberangriff: Passdaten von 12.000 Deutschen im Netz
Hacker haben Passdaten von Hunderttausenden Menschen ins Netz gestellt. Darunter sind 12.000 Deutsche. Die Daten stammen von der Einwanderungsbehörde Argentiniens. Es droht Identitätsdiebstahl. Von M. Zierer und I. Marusczyk.
18.09.2020 05:00
Zweiter Corona-Lockdown in Israel
In Israel hat der zweite Corona-Lockdown begonnen. Die Menschen dürfen sich nur noch einen Kilometer von ihrem Wohnort entfernen. Viele verlieren die Geduld - und machen ihrem Frust über die Netanyahu-Regierung Luft. Von Benjamin Hammer.
Impressum: Bernard Henter, Am Flugfeld 33, 40489 Düsseldorf, Tel. +49-211-404113     Kontaktformular   2020-09-18 19:57