Quelle abgerufen um 15:20
tagesschau.de
"Chef-Masche" bringt Firmen und Millionen
Sie geben sich als Chefs aus und bewegen Angestellte dazu, hohe Summen zu überweisen - mit diesem "Enkeltrick de luxe" brachten Betrüger Firmen um Millionen. Doch die Masche flog auf. Sechs Verdächtige wurden in diesem Jahr festgenommen.
18.12.2017 15:09
Umstrittene Stickereien im Anti-Terror-Wagen der Polizei
Ein Schriftzug auf den Sitzen des neuen Polizeipanzers zur Terrorabwehr sorgt für Aufsehen. Die Stickereien in Fraktur erinnern stark an NS-Symbolik, so die Vorwürfe. Das Landeskriminalamt dementiert.
18.12.2017 14:21
Kunsthalle Mannheim: Menschen, die auf leere Wände starren
Leere Wände, viele Menschen. Mannheim bekommt ein neues Museum - wartet aber noch auf Exponate. Dennoch strömen Tausende in die neue Kunsthalle. 85 Prozent des Baus wurden durch Spenden finanziert. Von Eberhard Reuß.
18.12.2017 14:03
Heftige Kritik an sächsischem Polizei-Logo
Frakturschrift und Lorbeerkranz - an dem Logo des sächsischen SEK in einem brandneuen Panzerfahrzeug gibt es massive Kritik. Erinnert es an NS-Ästhetik? LKA und Landesregierung weisen das zwar zurück - die Polizei will das Design aber überdenken.
18.12.2017 14:26
Niederlande: EU prüft Ikeas Steuerpraxis
Wieder nehmen die EU-Wettbewerbshüter die Steuerdeals eines Großkonzerns unter die Lupe: Die Kommission in Brüssel lässt die Abmachungen zwischen Ikea und den Niederlanden prüfen. Der Verdacht: Der schwedische Möbelkonzern wurde bei den Steuerabgaben geschont.
18.12.2017 14:34
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt frei
Seit Ende April saß die deutsche Journalistin Tolu in einem türkischen Gefängnis, nun kommt sie unter Auflagen frei. Die Staatsanwaltschaft hatte sich für ihre Freilassung ausgesprochen. Doch die Entlassung aus der Haft bedeutet noch nicht den Freispruch für die 33-Jährige.
18.12.2017 12:51
Polizei startet G20-Foto-Fahndung
Mehr als fünf Monate nach den schweren Ausschreitungen während des G20-Gipfels hat die Hamburger Polizei heute die größte Öffentlichkeitsfahndung seit Jahren gestartet. Mit mehr als 100 Fotos und Videos suchen die Ermittler Gewalttäter.
18.12.2017 14:43
Piloten bei Ryanair: Weitere Streiks abgesagt
Ryanair-Passagiere können aufatmen: Nach den Piloten in Italien haben nun auch die Piloten in Irland und Portugal ihre Streikpläne auf Eis gelegt. Zuvor hatte das Management des Billigfliegers signalisiert, sich erstmals auf Verhandlungen mit Gewerkschaften einzulassen.
18.12.2017 11:36
Österreich: Kurz ist "angelobt"
Europas jüngster Regierungschef Kurz ist vereidigt. Der 31-Jährige übernimmt in Österreich die Amtsgeschäfte. Die "Angelobung" seiner Koalition mit der rechtspopulistischen FPÖ wurde von Protesten begleitet.
18.12.2017 11:34
US-Steuerreform: Weihnachtsgeschenk oder Mogelpackung?
US-Präsident Trump bezeichnet seine Steuerreform als "Weihnachtsgeschenk für die Mittelschicht". In dieser Woche soll der Kongress über die Pläne abstimmen. Doch nicht alle Amerikaner versprechen sich von dem vermeintlichen Geschenk bessere Zeiten, wie Torsten Teichmann berichtet.
18.12.2017 10:56
Istanbul: Staatsanwalt fordert Mesale Tolus Freilassung
Neue Hoffnung für Mesale Tolu: Die türkische Staatsanwaltschaft hat beim Prozess in Istanbul offenbar die Freilassung der deutschen Journalistin gefordert. Die Vorwürfe waren ursprünglich Propaganda und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation.
18.12.2017 09:57
"Nahost ganz nah": Der unfassbare Alltag in Gaza
Ein anderthalbjähriger Junge mit Hirntumor auf dem OP-Tisch - dann fällt der Strom aus. Das ist Alltag im Gaza-Streifen. Der Chefarzt der Neurochirurgie in Gaza-Stadt will trotzdem nicht nach Deutschland zurück. Warum, erzählt er Susanne Glass.
18.12.2017 09:48
Winterwetter: Flüge gestrichen, Unfälle, Staus
Aus Astronomen-Sicht beginnt der Winter erst am 21. Dezember - aus Meteorologen-Sicht läuft er aber schon seit Monatsbeginn. Letzteres dürften auch Flugreisende und Autofahrer so sehen, die auch heute wieder vergeblich auf ihre Maschine warten oder im Stau stehen.
18.12.2017 10:39
Südafrika: Nächtliche ANC-Wahl für Zuma-Nachfolge
Wer folgt auf Präsident Zuma? Um diese Frage ringt der ANC in Johannesburg. Durch den Ausschluss von 400 Delegierten dürften sich die Chancen eines Mannes erhöht haben, der für einen Richtungswechsel steht. Von J.-P. Schlüter.
18.12.2017 08:34
Bitcoin knackt 20.000-Dollar-Marke
Der Start des Future-Handels an der weltgrößten Derivatebörse - der Chicagoer CME - treibt den Bitcoin-Kurs auf neue Höhen. Der Kurs der Kryptowährung hat erstmals die Marke von 20.000 US-Dollar durchbrochen.
18.12.2017 07:14
Sportler des Jahres: Dahlmeier, Rydzek und ein Beach-Duo
Die Biathletin Laura Dahlmeier, der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek und das Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sind als Sportler des Jahres geehrt worden. Gewählt wurden sie von rund 1700 Sportjournalisten.
17.12.2017 23:00
Flughafen Atlanta: Lichter wieder an - Chaos bleibt
Der Flughafen in Atlanta ist der verkehrsreichste der Welt. Doch gestern ging nichts mehr. Wegen eines Stromausfalls stand der Betrieb still. Ursache war offenbar ein Feuer. Inzwischen sind die Lichter wieder an, berichtet Torsten Teichmann.
18.12.2017 06:54
Wahl in Katalonien: Llivia will raus
Am Donnerstag wählt die spanische Region Katalonien ein neues Parlament. Gerade in den ländlichen Teilen Kataloniens hoffen viele auf eine Sieg der Unabhängigkeitsbefürworter. So auch in Llivia, einem Ort, der geografisch schon gar nicht mehr zu Spanien gehört. Oliver Neuroth war dort.
18.12.2017 03:06
30 Jahre nach Abrüstungsvertrag: Furcht vor Kaltem Krieg 2.0
Vor 30 Jahren einigten sich die USA und die Sowjetunion auf ein weitreichendes Abrüstungsabkommen. Heute sind Bestand und Zukunft des Vertrags ungewiss - und damit die gesamte nukleare Abrüstung. Christian Thiels über Vorwürfe, Misstrauen und die Furcht vor einem Kalten Krieg 2.0.
18.12.2017 03:06
Prozess in der Türkei: Kommt Mesale Tolu frei?
Neuer Verhandlungstag für Meşale Tolu und damit neue Hoffnung auf Freilassung. Ihr Mann ist bereits auf freiem Fuß. Doch die Staatsanwaltschaft bleibt bei ihren Vorwürfen: Propaganda und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation. Von Christian Buttkereit.
18.12.2017 03:05
Stromausfall legt Flughafen von Atlanta lahm
Ein totaler Stromausfall hat einen der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt lahmgelegt: In Atlanta ging über Stunden nichts mehr. Das wiederum löste ein Chaos im US-Flugverkehr aus.
18.12.2017 04:40
Österreichs neue Rechts-Regierung wird vereidigt
In Österreich endet die Ära der Großen Koalition. An ihre Stelle tritt ein rechtsgerichtetes Bündnis unter dem jungen ÖVP-Chef Kurz und einem Vizekanzler von der rechtspopulistischen FPÖ. Heute werden sie in der Hofburg vereidigt. Draußen könnte es Proteste geben. Von Clemens Verenkotte.
18.12.2017 02:17
Konservativer Piñera gewinnt Präsidentenwahl in Chile
In Chile hat der frühere konservative Staatschef Piñera die Präsidentschaftswahl klar gewonnen. Der 68-jährige Milliardär setzte sich bei der Stichwahl gegen den Mitte-links Kandidaten durch. Piñera war bereits von 2010 bis 2014 in Chile an der Macht.
18.12.2017 00:49
Anschlag vereitelt - Putin dankt Trump für CIA-Hinweis
Informationen des US-Geheimdienstes CIA haben bei der Aufdeckung von Anschlagsplänen in St. Petersburg geholfen. Telefonisch bedankte sich Russlands Präsident Putin bei US-Präsident Trump für den Tipp - und formulierte ein Versprechen.
17.12.2017 22:32
Bundesliga: Hertha siegt in Leipzig zu zehnt
Hertha BSC spielte über 80 Minuten in der Unterzahl und gewann bei RB Leipzig am Ende verdient mit 3:2. Der zweifache Torschütze Selke genoss sichtlich seinen Auftritt im Spiel gegen seine früheren Leipziger Mannschaftskollegen.
17.12.2017 20:20
Lindner verteidigt FDP-Entscheidung für Jamaika-Aus
Bildung, Bürokratieabbau, Steuerentlastungen - bei all dem hätte die FDP laut Parteichef Lindner in einer Jamaika-Koalition ihre Forderungen nicht umsetzen können. Im Bericht aus Berlin konterte er Vorwürfe wegen des Sondierungsausstiegs mit Angriffen.
17.12.2017 19:52
US-Sonderermittler Mueller weist Vorwürfe Trumps zurück
Sonderermittler Mueller sei voreingenommen und habe sich illegal E-Mails verschafft, behauptet Trump. Mueller weist das zurück. Einer seiner Mitarbeiter musste gehen. Er hatte US-Präsident Trump einen "völligen Idioten" genannt. Von Torsten Teichmann.
17.12.2017 19:13
BKA-Analysetool: Wer sind die gefährlichsten Gefährder?
Ein neues Analysetool des BKA schätzt die Gefährlichkeit von Islamisten ein. Über 200 wurden nach Informationen von NDR, WDR und "SZ" bisher überprüft. 82 landeten in der Kategorie "Rot" - sie gelten als hohes Risiko. Von Georg Mascolo.
17.12.2017 18:00
Bundesliga live: Leipzig will gegen Berlin endlich wieder siegen
Vier Pflichtspiele in Folge ohne Sieg, Aus in der Champions League - Leipzig macht gerade die schwächste Phase unter Trainer Hasenhüttl durch. Wobei schwach für den Tabellen-Vierten relativ ist, denn die Gäste aus Berlin hängen seit längerem im Tabellen-Mittelfeld fest.
17.12.2017 17:58
Bundesliga: Hannover bremst Bayer Leverkusen
Nach einem turbulenten Match trennen sich Hannover 96 und Bayer Leverkusen mit 4:4. Hannover bremste den Aufwärtstrend von Bayer und holte einen Punkt. Die Leverkusener blieben allerdings im 12. Spiel hintereinander ungeschlagen.
17.12.2017 17:41
Türkei will Botschaft in Ost-Jerusalem eröffnen
Nach der US-Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels geht die Türkei auf Konfrontationskurs. Präsident Erdogan kündigte an, eine Botschaft seine Landes in Ost-Jerusalem zu eröffnen. Diesen Teil der Stadt wollen die Palästinenser zu ihrer Hauptstadt machen.
17.12.2017 17:16
Dlamini-Zuma: Erfahrene Politikerin mit schwerem Gepäck
Die ehemalige Kommissionsvorsitzende der Afrikanischen Union, Nkosazana Dlamini-Zuma, gilt als aussichtsreiche Kandidatin für den ANC-Parteivorsitz. Doch die versierte Politikerin hat eine für viele Wähler problematische Vergangenheit. Von Jan-Philippe Schlüter.
17.12.2017 15:45
Ramaphosa: Kronprinz mit befleckter weißer Weste
Vize-Präsident Cyril Ramaphosa gilt als Kämpfer. Wegen seines Verhandlungsgeschicks wollte Mandela ihn zu seinem Nachfolger machen. Heute ist er Vizepräsident und verspricht, gegen Korruption zu kämpfen - aber er ist Teil des Systems. Von Jan-Philippe Schlüter.
17.12.2017 15:44
Bundesliga live - Leipzig gegen Hertha BSC
Zum Abschluss des letzten Vorrunden-Spieltags trifft RB Leipzig auf Hertha BSC Berlin. Mit einem Sieg könnten die Sachsen auf Platz zwei vorrücken. Aber auch die Berliner hoffen auf einen Dreier. Verfolgen Sie das Duell im Liveticker.
17.12.2017 17:48
ANC-Parteitag: Gespanntes Warten in Johannesburg
In Südafrika bereitet sich die Regierungspartei ANC auf einen Wechsel an der Parteispitze vor. Der Nachfolger könnte bei den Präsidentschaftswahlen 2019 den umstrittenen Staatschef Zuma ablösen. Doch der Parteitag läuft nicht nach Plan.
17.12.2017 14:11
Sojus-Rakete zur ISS aufgebrochen
Eine Sojus-Rakete ist mit einem weltraumerfahrenen Russen und je einem Neuling aus den USA und Japan zur ISS aufgebrochen - zehn Tage früher als geplant. Sie sollen unter anderem Trumps angekündigte Marsmission vorbereiten. Von Udo Lielischkies.
17.12.2017 14:09
Streik gegen Stellenabbau bei Teva legt Israel lahm
Die Entlassungspläne des israelischen Generika-Weltmarktführers Teva empören das ganze Land - ein halbtägiger Streik Hunderttausender hat jetzt das öffentliche Leben lahmgelegt. Teva ist die Mutterfirma von Ratiopharm.
17.12.2017 12:15
Sieben Jahre Arabischer Frühling: Die historische Chance - vertan?
Heute vor sieben Jahren begann in der arabischen Welt eine historische Revolution. Freiheit, Arbeit, Mitbestimmung - darum ging es vielen Menschen während des sogenannten Arabischen Frühlings. Was ist davon geblieben? Von Constantin Schreiber.
17.12.2017 11:51
Tote bei Anschlag auf pakistanische Kirche
Das Eingreifen der Sicherheitskräfte verhinderte offenbar noch Schlimmeres - trotzdem sind bei einem Anschlag auf eine Kirche in der pakistanischen Metropole Quetta mindestens neun Menschen getötet worden. Immer wieder werden christliche Einrichtungen angegriffen.
17.12.2017 16:31
Ägypten: "Die Menschen kennen jetzt ihre Rechte"
Hoffnung und Aufbruch - das waren die überwiegenden Gefühle während des sogenannten "Arabischen Frühlings" 2011. In Kairo gingen vor allem junge Menschen für Demokratie auf die Straße. Doch ihre Erwartungen an die Zukunft haben sich nur teilweise erfüllt. Von Constantin Schreiber.
Impressum: Bernard Henter, Niederstr. 40, 47877 Willich, Tel. +49-2154-6238     Kontaktformular   2017-12-18 15:20