Quelle abgerufen um 09:41
Aktuelle Nachrichten - Themen des Tages
Demokratischer Umgang mit Rechten: Meinungsfreiheit ist nicht beliebig
Die Politikwissenschaft hat die Beschäftigung mit dem Nationalsozialismus vernachlässigt. Das zeigt sich im Umgang mit AfD und Pediga. mehr...
23.10.2017 08:38
Die neue Fraktion im Bundestag: Was die AfD spalten könnte
In der AfD-Fraktion sitzen viele Anfänger. Da sitzen Höcke-Anhänger und Wirtschaftsliberale. Schafft es ihre Spitze, sie zusammenzuhalten? mehr...
22.10.2017 19:04
Kommentar Reaktion auf das Referendum: Putschisten aus Madrid
Rajoy dehnt seine Macht in Katalonien unrechtmäßig aus. Er übernimmt die Kontrolle über Finanzen, Polizei, Bildung, Funk und Fernsehen. mehr...
22.10.2017 15:06
Parlamentswahl in Tschechien: Erfolg für Betrugsverdächtigen
Der Oligarch Andrej Babiš gewinnt mit seiner Partei die Wahl. Trotz eines Betrugsverdachts gegen ihn, wird er wohl Ministerpräsident werden. mehr...
21.10.2017 18:05
Konflikt um katalanische Unabhängigkeit: Autonomie außer Kraft
Mariano Rajoy kündigt Neuwahlen in Katalonien innerhalb von sechs Monaten an. Die Zentralregierung will außerdem die Medien unter Kontrolle stellen. mehr...
21.10.2017 15:18
Debatte Faschismus und Klassen: Der Extremismus der Mitte
Die Behauptung, die „Abgehängten“ seien für faschistische Propaganda besonders anfällig, war 1932 schon genauso falsch wie heute. mehr...
21.10.2017 11:21
Koalitionssondierung in Berlin: Das erste Mal an einem Tisch
Die Parteichefs von Union, FDP und Grünen redeten fünf Stunden über Jamaika. Was dabei rausgekommen ist? Neun Fragen und Antworten. mehr...
21.10.2017 08:32
Die Jugend Kenias vor der Wahl: Strategien und Steine
Ein Besuch bei den jungen Luo in der aufsässigen Oppositionshochburg Kisumu. Dort entscheidet sich in der nächsten Woche Kenias Zukunft. mehr...
21.10.2017 08:10
Von der Türkei gesuchter Schriftsteller: Akhanlı nach Rückkehr bedroht
Der türkischstämmige Schriftsteller Doğan Akhanlı kritisiert die Zusammenarbeit von Interpol mit der Türkei. Das Land sei kein Rechtsstaat. mehr...
20.10.2017 17:38
Debatte um sexualisierte Gewalt: Mitgefühl ist nicht begrenzt
Weinstein, #MeToo: Berichte von Frauen, die vergewaltigt oder belästigt wurden, auf allen Kanälen. Aber was ist mit Erfahrungen von Männern? mehr...
20.10.2017 14:56
Grüner Politiker über Wahl in Österreich: „Bei der FPÖ herrscht kein Chaos“
In Wien könnten bald die harten Nationalisten mit am Ruder sein. Dabei geht es um einen verschworenen Kreis von vier bis fünf Männern. mehr...
20.10.2017 13:42
Sklavereiähnliche Arbeit in Brasilien: Glückliche Soja-Barone in Brasília
Brasiliens Regierung hat die Kontrolle sklavereiähnlicher Arbeit erschwert. Nun jubeln Unternehmer und Menschenrechtler sind empört. mehr...
20.10.2017 10:17
Kommentar Ehegesetz in der Türkei: Auf dem Weg zur Scharia
Bald dürfen in der Türkei auch islamische Rechtsgelehrte zivile Ehen schließen. So wird das Zivilrecht ausgehebelt. Der nächste Schritt wird folgen. mehr...
20.10.2017 09:57
Dschihadistischer Anschlag in Berlin: V-Mann soll Amri angestachelt haben
Der „radikalste“ in der Islamistengruppe um Anis Amri soll ein V-Mann gewesen sein. Er habe nach Leuten für einen LKW-Anschlag gesucht. mehr...
20.10.2017 08:09
Parlamentswahl in Tschechien: Alles dreht sich nur um Andrej Babiš
Er hat gute Chancen, die Wahl in Tschechien zu gewinnen: ein mächtiger Oligarch mit Geheimdienstvergangenheit und einer Anzeige wegen Betruges. mehr...
20.10.2017 07:59
Repression in der Türkei: Demokratiestifter Kavala verhaftet
Der türkische NGO-Mogul Osman Kavala förderte über Jahrzehnte linke, demokratiefördernde und kulturelle Projekte. Nun wurde er verhaftet. mehr...
19.10.2017 19:57
Abstieg der sächsischen CDU: Ratlos in Dresden
Einst konnte die sächsische CDU viele Menschen binden. Heute versucht sie es mit Anbiederung nach rechts – allerdings mit wenig Erfolg. mehr...
19.10.2017 19:54
Kommentar Österreich und die EU: Schlimmer als zu Haiders Zeiten
Eine Regierung mit der FPÖ könnte zum Stresstest für die EU werden. Blockaden bei wichtigen Reformen sind zu erwarten. mehr...
19.10.2017 19:42
Manal al-Sharif zu Frauenrechten: „Ich bin mein eigener Vormund“
Für die Gründerin der Kampagne „Women2Drive“ ist die Schlacht um den Führerschein noch nicht gewonnen. Denn: Saudische Frauen sind lebenslänglich Mündel. mehr...
19.10.2017 16:17
Kommentar Chinas neue Außenpolitik: Traum und Albtraum
Chinas Blick richtet sich nicht mehr nach innen, sondern verfolgt außenpolitische Ziele. Zugute kommt dem Land die isolationistische Politik der USA. mehr...
19.10.2017 13:42
Rakka markiert einen Wendepunkt: Nach dem Ende des Kalifats
Der IS hat seine Hochburgen in Syrien und im Irak verloren. Jetzt rücken die alten Konflikte wieder auf die Tagesordnung mehr...
19.10.2017 12:53
Kommentar Sachsen-CDU: Charismatiker dringend gesucht
Sachsens Ministerpräsident Tillich galt als großer Durchwurstler. Bald muss sein Nachfolger Kretschmer das Volk wieder bezaubern. mehr...
19.10.2017 10:31
Kommentar Sondierungsgespräche: Komplizierte gute Laune
Nach dem Treffen zwischen CDU und Grünen wird gute Stimmung demonstriert. Doch klar ist: Niemand wird am Ende wirklich zufrieden sein. mehr...
19.10.2017 09:00
Kommentar Streit in der Linkspartei: Der Kampf geht weiter
Die Partei- und Fraktionschefs haben einen halbgaren „Kompromiss“ geschlossen. Der Machtkampf geht weiter. Ganz im Sinne der „Reformer“. mehr...
19.10.2017 08:02
Studie zu Artensterben: Insektenschwund belegt
Die Zahl der Tiere ist seit 1989 sogar in Schutzgebieten um 76 Prozent gesunken, so eine Studie. Eine Ursache könnte die intensive Landwirtschaft sein. mehr...
18.10.2017 20:03
EU vor Herbstgipfel: Europa ist eine lahme Ente
In Brüssel wird viel über neuen Schwung geredet, aber es herrscht Stillstand. Das liegt am Wahlergebnis in Deutschland und Österreich. mehr...
18.10.2017 19:46
Katja Kipping über „Linken“-Streit: „Reinigendes Gewitter“
Die Vorsitzende der Linken über Hintergründe des jüngsten heftigen Flügelkampfes in ihrer Partei. Von Mobbing zu reden sei Quatsch, sagt sie. mehr...
18.10.2017 19:45
Sächsischer CDU-Ministerpräsident: Tillich nicht mehr willig
Überraschend hat Regierungschef Stanislaw Tillich seinen Rücktritt erklärt. Der sächsische CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer soll ihm nachfolgen. mehr...
18.10.2017 16:25
Kommentar Verhaftungen in Katalonien: Es gibt wieder politische Gefangene
Die spanische Regierung setzt auf Repression: Zwei Führer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung sind im Gefängnis. mehr...
18.10.2017 15:25
Kommentar Streit in der Linkspartei: Wieder mal durchgemogelt
Sahra Wagenknecht hat eine ungute Macht über die Partei. Damit sie als Fraktionschefin bleibt, werden überfällige Debatten unterdrückt. mehr...
18.10.2017 11:17
Wagenknecht hat sich durchgesetzt: Harmonie geht anders
Die Fraktions- und Parteivorsitzenden der Linken sind aufeinander losgegangen. Am Ende wurden Bartsch und Wagenknecht wiedergewählt. mehr...
18.10.2017 08:45
Sondierungsgespräche für Jamaika: Erst mal Witterung aufnehmen
Am Mittwoch beginnen die Sondierungen zwischen Union, Grünen und Liberalen. Was geht da vor, was passiert, wenn Jamaika scheitert? mehr...
18.10.2017 08:23
Dorothee Bär über Jamaika-Sondierungen: „Falsch, jetzt rote Linien zu ziehen“
Ein zähes Ringen erwartet die CSU-Politikerin Dorothee Bär von den anstehenden Jamaika-Sondierungen. Sie ist dabei der Joker. mehr...
18.10.2017 08:15
Kommentar Jamaika-Gespräche: Grüne Musterschüler, nervöse Partner
Jamaika wird zustandekommen. Die eigentliche Frage ist, wie weit lässt Merkel sich von CSU, Spahn und Lindner nach rechts ­treiben? mehr...
18.10.2017 08:12
Schwierige Zeiten für Linke-Fraktion: Machtkampf in Linkspartei eskaliert
Im Streit um die Machtverhältnisse in der Linkspartei gehen Fraktions- und Parteivorstand in die ultimative Auseinandersetzung. mehr...
17.10.2017 19:56
Debatte Sozialdemokratie in Europa: Jetzt hilft nur Radikalität
Die europäische Sozialdemokratie kommt nur mit einer echten Erneuerung wieder auf die Beine. Sie sollte auf eine konsequente Europäisierung setzen. mehr...
17.10.2017 19:33
Attentat auf maltesische Journalistin: Mitten in Europa
Das tödliche Attentat auf die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia hat Vorbilder in der EU. Die Mafia hat die Presse stets im Visier. mehr...
17.10.2017 19:24
Kommentar Eroberung von Rakka: Die Arbeit geht erst richtig los
Die Rückeroberung der IS-Hochburg Rakka ist ein militärischer Sieg. Doch im schlimmsten Fall könnte daraus ein neuer Machtkampf entstehen. mehr...
17.10.2017 17:41
Tod einer maltesischen Journalistin: Mit außergewöhnlichem Mut
Daphne Caruana Galizia hat als Journalistin die Korruption auf Malta bekämpft. Am Montag starb sie bei einer Explosion in ihrem Auto. mehr...
17.10.2017 11:37
Führung der katalanischen Bewegung: Ab in den Knast
Der Streit zwischen Spanien und Katalonien spitzt sich weiter zu: Ein spanischer Richter lässt zwei katalanische Aktivisten verhaften. mehr...
17.10.2017 11:12
Debatte Finanzkasino: Liberale Verrücktheiten
Die FDP hat die Eurokrise nicht verstanden. Sollte Christian Lindner Finanzminister werden, kann das der Untergang der Liberalen werden. mehr...
17.10.2017 11:09
Kommentar Österreich-Wahlsieger: Alte Story, junger Star
Jugend kombiniert mit alten Werten und der Wucht abgrenzender Rhetorik: Sebastian Kurz' Sieg hat Folgen für deutsche Konservative wie Jens Spahn. mehr...
17.10.2017 08:05
Plädoyer für Raison mit Rechten: Goebbels-Vergleiche gewinnen nicht
Die Frankfurter Buchmesse ist vorbei – und zumindest Teile der Linken sind der Neuen Rechten voll in die Falle gegangen. mehr...
16.10.2017 19:45
Sexismus und der Fall Sawsan Chebli: Chauvinistisch, reduzierend, dumm
Der Shitstorm, den Staatssekretärin Chebli mit ihrem Facebook-Post provoziert, zeigt: Jede öffentliche Debatte über Sexismus ist nötig, immer wieder. mehr...
16.10.2017 18:23
Krieg gegen die Kurden: Zwischen den Fronten
Sie haben gegen den „Islamischen Staat“ gesiegt. Nun ziehen Iraks Armee und verbündete Milizen in den Krieg gegen die Kurden. mehr...
16.10.2017 18:23
Sexualisierte Gewalt: #MeToo: Was hast du erlebt?
Unsere Gesellschaft hält nicht viel Platz bereit, um über Verwundung und Hilflosigkeit zu sprechen. Was wir brauchen, ist eine Kultur des Vertrauens. mehr...
16.10.2017 17:18
EU und Rechtsruck in Österreich: Gute Miene zum blauen Spiel
Brüssel und Berlin halten sich mit Kommentaren zum Wahlergebnis der rechtpopulistischen FPÖ zurück. Das Motto: Schadensbegrenzung. mehr...
16.10.2017 16:46
Frankreich auf der Buchmesse: Öffnung zum Intellektuellen
„Frankfurt auf Französisch“ war ein fulminantes Programm über unseren westlichen Nachbarn – und Europa. Ein Fazit der Buchmesse. mehr...
16.10.2017 15:36
Kommentar Rechte auf der Buchmesse: Ehrenwert, aber überfordert
Rechte nutzten die Frankfurter Buchmesse als Bühne für antidemokratische Umtriebe. Die Veranstalter sollten endlich Konsequenzen ziehen. mehr...
16.10.2017 09:54
Kommentar Wahl in Niederachsen: Sieg eines Scheinriesen
Der Erfolg der SPD zeigt, dass links und rechts keine veralteten Kategorien sind. Debatte und Alternativen sind politisch unabdingbar. mehr...
Impressum: Bernard Henter, Niederstr. 40, 47877 Willich, Tel. +49-2154-6238     Kontaktformular   2017-10-23 09:41